GedankenZeit Lebensart ReiseLust

Wandern, der neue Wellness Retreat

Die Seele baumeln lassen

Frische Luft. Der Duft von feuchtem Waldboden. Bis auf Vogelgezwitscher und das Rauschen der Bäume ist fast nichts zu hören. Auszeit vom Alltagslärm und der permanenten Reizüberflutung, der wir uns tagtäglich aussetzen.

Wellness im Wald

Waldspaziergänge sind wahre Wellness-Einheiten für Körper und Psyche. Schon der Aufenthalt im Wald senkt das Stresshormon Cortisol in unserem Körper. Der Pulsschlag verlangsamt sich. Wir werden ruhiger, sehen vieles gelassener. Erholung setzt ein und die gute Laune steigt. Das belegen bereits seit Jahren verschiedene Untersuchungen. Positive Effekte für die es noch keine Indoor-Alternative gibt.

Zum Wellness Retreat in grünen Wäldern und an frischer Luft lädt das Erzgebirge ein. Es ist eines der schönsten Mittelgebirge Europas. Bekannt ist es auch durch seine Bergbaugeschichte, sein Brauchtum und die traditionelle Handwerkskunst. Freunde von Weihnachtspyramiden und Schwibbögen aus dem Erzgebirge findet man auf der ganzen Welt. Bedingt durch die großen Erzvorkommen bürgerte sich der Name „Erzgebirge“ übrigens schon im 16. Jahrhundert ein.

Je nach persönlichem Fitnessgrad gibt es je verschiedenste Wanderrouten. Beispielsweise vom Ochsenkopf bis zur Sternwarte in Glashütte. Der Weg führt direkt durch das sogenannte Ochsenauge, ein beeindruckendes Naturfelsentor.

Wer sich nicht gerne alleine in den Wald wagt oder lieber in Gesellschaft wandern möchte, der kann vom 16. bis 24. September an einer der geführten Rundwanderungen teilnehmen. Sie beginnen meist um 9.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos, wenngleich ein kleiner Obolus für den Wanderführer gern gesehen wird.

Zum Entstressen laden auch die ältesten Thermalquellen Sachsens ein. Das Heilwasser ist fluorid- und kohlensäurehaltig, hat einen entspannenden und entzündungshemmenden Effekt. Gerade bei Muskelverspannungen ist das bis zu 35 Grad warme Wasser sehr beliebt.

Headerbild: Christian Prager | Tourismusverband Erzgebirge e. V.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: