Kollektionen & Trends

Alles Paprika Fashion, oder was?

Credit: Paprika Deutschland GmbH

Neu in Deutschland ist das Plus Size Label Paprika Fashion. Mode mit der frau sich in ihrer Haut und ihrer Kleidung wohl fühlt. Kollektionen mit viel Farbe und vorteilhaften Schnitten, das ist die Philosophie des belgischen Modelabels.

Produziert wird in den Konfektionsgrößen 44 bis 54. Materialien wie Baumwolle, Leinen, Seide, Viskose, Tencel und Wolle werden bevorzugt.

Paprika Fashion online & vor Ort

Bereits 2003 gründen Jacques Hayez und Fabienne Bulteel die Modemarke Paprika. Es werden zahlreiche Boutiquen in Belgien und Luxemburg eröffnet. 2012 geht die internationale Website online. 2013 folgen Boutiquen in Frankreich. Ein Jahr später wird der erste Laden in den Niederlanden eröffnet.

Seit letztem Jahr gibt es auch stationäre Paprika-Shops in Deutschland. Beispielsweise in Hamburg, Hannover, Nürnberg und Ulm. Ausführliche Infos gibt es im Shopfinder.

Mode von Paprika könnt ihr auch online kaufen. Die Übersetzung im deutschen Shop ist nicht immer ganz treffsicher, aber durchaus charmant.

Außerdem ist das Label dieses Jahr bei den PlusSizeFashionDays in Hamburg mit dabei.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: