Leckeres SELBERmachen

Omas Backstube: Lecker Streuselkuchen mit Obst

Obstkuchen selber backen

Ein unspektakuläres Rezept von meiner Oma. Super einfach zu backen und trotzdem mega-lecker!

Schmeckt übrigens auch sehr gut, wenn der Kuchen noch leicht warm ist. Und natürlich passt auch noch ein Schlag Sahne drauf!

Für den Mürbteig braucht ihr
250 g Mehl
100 g Zucker
100 g Butter
1 Ei
Zimt, Vanille

Die Füllung besteht aus
375 g Rhabarber-Stücken (oder Brombeeren, Kirschen, Johannisbeeren, Heidelbeeren – der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.)
3 Eßl. Semmelbrösel

Für die Streusel benötigt ihr
175 g Mehl
100 g Zucker
100 g Butter
eine Prise Zimt

Alle Zutaten für den Mürbteig solange kneten bis der Teig glatt ist. Idealerweise für eine halbe Stunde kühl stellen.
Eine gefettete Springform am Boden und am Rand mit dem Teig auslegen und etwa 10 Minuten backen. Dann die Semmelbrösel auf den Teigboden streuen und darauf das Obst geben. Zum Schluss die Streusel darüber geben.

Backzeit
Im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten backen. Unterste Ofenschiene.
Elektroherd: 160 Grad
Gasherd: Stufe 3 bis 4

Einfach Ausprobieren und berichten wie es euch geschmeckt hat!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: