ReiseLust

Carnival of Flowers: Queensland lädt ein zum Blumenfestival

Vom 16. bis 25. September verwandelt sich die australische Blumen-Hauptstadt Toowoomba in ein farbenprächtiges Blütenmeer. Riesige Blumenparaden, prachtvoll geschmückte Gärten und Parkanlagen, Floristen-Wettbewerbe und Musik-Events locken Besucher aus aller Welt zum „bunten Spektakel“.

Garten-Hopping zu Fuß oder mit dem Shuttle

Reich bestückte Blumenfelder ziehen in die öffentlichen Parks. Imponierend sind die Ausstellungen im Queens Park Botanic Garden, im Laurel Bank Park und am Picnic Point. Viel Arbeit steckt auch in den privaten Vorgärten der Stadtbewohner. In mehreren Kategorien nehmen Teilnehmer am Award zum schönsten Garten von Toowoomba teil. Flora-Kleinkunst wartet an jeder Ecke der Stadt. In jedem Fall empfehlenswert ist daher ein Besuch des Besucherzentrums. Hier erhalten Touristen eine Übersichtskarte der 120 teilnehmenden Vorgärten. Sie können sich zu Fuß oder im Auto auf die Suche nach ihrem ganz persönlichen Favoriten machen. Ein „Hop-On-, Hop-Off-Shuttle“ verbindet die wichtigsten Parks und die meisten Vorgärten.

Bunter Straßenumzug und Feuerwerk-Shows

Die große Blumenparade findet am 17. September im Stadtzentrum der selbsternannten „Garden City“ statt. Farbenprächtige Umzugswagen werden begleitet von ebenso bunten Straßenkünstlern. Schon am Tag davor startet der Carnival of Flowers mit einem dreitägigen Jahrmarkt. Fahrgeschäfte, Essenstände und Feuerwerk-Shows am Abend sorgen für jede Menge Unterhaltung.

Floristen, Meisterköche & Musik-Acts

Vom 16. bis 19. September findet zudem das „Flower, Food and Wine Festival“ statt. Floristen zeigen ihre Blumendekorationskünste. Die Gäste dürfen sich auf blütenreiche Gestecke und ungewöhnliche Kunstwerke freuen. Für den kulinarischen Genuss sorgen Live-Kochshows von Spitzen-Köchen und Kostproben der besten Weine aus der Region.

Berühmte australische Bands und Künstler wie Birds of Tokyo oder Emma Louise treten im Rahmen der „Live Concert Series“ auf.

Toowoomba zählt mit rund 100.000 Bewohnern zu Australiens zweitgrößten, im Binnenland gelegenen Stadt. Sie liegt westlich von Brisbane und ist in ca. 90 Minuten Fahrzeit von Queenslands Hauptstadt erreichbar. Der jährliche Carnival of Flowers hat eine lange Tradition. Er findet bereits zum 67. mal statt.

Ausführliche Informationen zum Carnival of Flowers gibt es hier.

Deutschsprachige Infos Queensland unter queensland.com.

Headerfoto Credit: Tourism and Events Queensland (TEQ)

%d Bloggern gefällt das: