Couture-Abendkleid in Nude & Blau, der Pantone-Farbe des Jahres 2020

Sweet, Beauty, Lovely: Jeanne Paulin designt Couture Träume bis Größe 62

Plus Size Kleider zu designen ist für Jeanne Paulin bereichernd. Sie liebt es mit verschiedenen Größen und Silhouetten zu arbeiten. In ihr Atelier kommen ganz unterschiedliche Frauen. Bereits seit langem näht sie nach Maß.

Schon im Alter von acht Jahren besucht Jeanne Näh- und Malkurse an einer Kunstschule für Kinder. Dort näht sie Kleider für Barbie-Puppen, malt und bastelt leidenschaftlich gern. Diese Leidenschaft nimmt sie mit in den Beruf, macht eine Ausbildung zur Schneiderin, studiert schließlich “Textil und Handwerk”. 2016 geht sie zum Studium nach Berlin und noch dieses Jahr macht sie ihren Abschluss an der Kunsthochschule Berlin Weißensee Fachrichtung “Mode-Design”.

„Die Natur hat uns so viele schöne Formen gegeben. Ich verstehe nicht, warum wir sie vermeiden und nur mit Größe 34 bis 36 arbeiten, die nur 5 Prozent der Frauen passen!“

Bereits während ihrer Ausbildung näht sie viel für Verwandte und Freunde. Als Schneiderin arbeitet sie in verschiedenen Modeunternehmen, die Couture Abend- und Brautmode produzieren. Dort kann sie ihre Erfahrungsschatz erweitern und den Grundstein für ihre Selbständigkeit legen.

Sweet, Beauty & Lovely

2018 startet sie mit “Atelier Jana Paulin” ihr eigenes Projekt und designt exklusive Couture Kleider von Konfektionsgröße 32 bis 62. Die Frauen sollen sich in ihrem Atelier wohlfühlen, deshalb erstellt sie ihre eigene Maßtabelle. Statt der gängigen Curvy und Plus Size Größen 44, 48 oder 56 fertigt sie ihre Kreationen in Sweet Size, Beauty Size und Lovely Size.

Ihr Fokus liegt auf Abend- und Cocktailkleidern, Party-Looks und Designer Brautkleidern in allen Größen. Die Designs können für jede Kundin individualisiert und in jeder Farbe gefertigt werden. Jeanne entwirft für jede Kundin eine Skizze, empfiehlt den Schnitt und die Materialien, die am besten zur Person und dem Anlass passen. Gemeinsam wird besprochen, welche Kontur betont, welche kaschiert werden soll.

„Ich hoffe, dass mit der Zeit die Frauen ihre natürlichen weiblichen Kurven nicht mehr verstecken und sich schämen, sondern ihre Einzigartigkeit erkennen, sich selber akzeptieren und sich selbst lieben!“

Abendkleider aus dem Atelier Jana Paulin liegen preislich zwischen 399 und 899 Euro, Cocktail Kleider und Party-Looks gibt es ab 119 Euro. Brautkleider kosten zwischen 850 und 1790 Euro. Die individuelle Anpassung der Modelle ist übrigens inklusive.

Headerfoto: Fotograf Carlos Fernandes

rss