Credits: Anja Gockel

Der nächste Winter wird göttlich – Anja Gockel zeigt wie

Zu Zeiten der Fashion Week lässt sich oft eine vermeintlich eigentümliche Verwandlung beobachten. Auf den Laufstegen wandeln elfengleiche Wesen, gehüllt in ätherische und alltagsfremde Roben. Aus sonst pragmatischer Kleidung wird Kunst und Selbstoffenbarung. Und manchmal ist sie auch ein Motivator, der die Trägerin ins beste Licht rückt. Genau das ist die Intention der neuen Kollektion von Designerin Anja Gockel präsentiert im Hotel Adlon in Berlin.

„Werdet sichtbar, lebt euer Charisma, nutzt die Gaben, wie einst die Götter sie für sich genutzt haben. Stellt eure Weiblichkeit in den Mittelpunkt und findet euer Gleichgewicht. Seid authentisch und mutig. Das Galaktische und Göttliche ist jetzt!“ – Anja Gockel.

– Anzeige –

Was zu Anfang an einen Werbeslogan für einen Rasierer erinnert, ist in Wahrheit ein Appell an unsere innere, weibliche Göttin. Designerin Anja Gockel besinnt sich mit ihrer Kollektion Theá auf das Göttliche in uns allen. Ganz wie Theá, ihres Zeichens die griechische Göttin des Lichts, möchte Gockel den Trägerinnen Selbstvertrauen in ihre eigenen Stärken schenken und damit mehr Sichtbarkeit verleihen.

In der Runway-Show wurde dieses Sinnbild durch charakterstarke Frauen symbolisiert. Von Autorin über Klempnerin bis hin zur Olympionikin präsentieren facettenreiche Models die Vielfalt und Individualität der Frauen. Im Lichtermeer des Laufstegs präsentieren sie nicht nur die Schönheit der Kollektion, sondern auch ihre ganz eigene.

Die Kleider der Kollektion selbst fallen durch prächtige Stoffe mit femininen Prints in auffälligen Farben ins Auge. In ihren Kombinationen setzt die Designerin bewusst auf Gegensätze, drapiert die schlicht und klar geschnittenen Kreationen in mehreren, unterschiedliche langen Lagen und lässt die Materialien so ihren ganz eigenen Zauber entfalten. Für Neugierige: Zu den Looks wurden Ledertaschen von Ledermanufaktur Braun Büffel und Kaschmir-Stücke von Daddy’s Daughter kombiniert.

Man darf also gespannt sein, wie die Laufsteg-Looks von Anja Gockel inspirieren und umgesetzt werden. Die Mainzerin ist nicht umsonst eine der wenigen Designerinnen, die nachweislich mit ihren Kollektionen den Stil-Ton der Fashion Week angibt.