KreativWerkstatt

DIY: Weihnachtsschmuck selber basteln

Warum Weihnachtsschmuck, Christbaumschmuck oder Geschenkanhänger nicht selber basteln? Weg von der Massenware und hin zum Individualismus! Ich verspreche euch, es ist ganz simpel. Ich habe mich für die kleinen Guglhupfs entschieden – wie könnte es auch anders sein 😉

Es ist ganz einfach, geht schnell und zieht alle Blicke auf sich – was will frau mehr?!

Ihr kauft Euch im Baumarkt oder im Bastelgeschäft Gießmasse oder Bastelgips (ich habe Gießmasse genommen, da es sich leichter in die Form gießen lässt).  Dann rührt ihr die Masse an, wie es auf der Packung steht. Dann greift ihr zu euren Silikonbackformen und befeuchtet sie. Danach gießt eure Masse in die Förmchen. Die Gießmasse sollte nun eine Stunde trocknen – danach könnt ihr die Formen aus der Silikonbackform lösen.

Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt – ihr könnt die Teilchen bemalen, besprühen, mit Blattgold versehen, aufhängen, hinlegen, usw., usw…

Viel Spaß beim nachmachen und schickt mir Fotos von euren Kunstwerken!

Die Guglhupfs direkt nach dem eingießen
Die Guglhupfs direkt nach dem eingießen
Die Gugls trocknen bei normaler Raumtemperatur
Mein Test, ob die Gugls schon fest geworden sind
Mein Test, ob die Gugls schon fest geworden sind
Die Gugls nach dem Stürzen aus der Form
Die Gugls nach dem Stürzen aus der Form
...und hier aus einer anderen Perspektive - sind die Guglhupfs nicht hübsch geworden?
…und hier aus einer anderen Perspektive – sind die Guglhupfs nicht hübsch geworden?
Sind diese Guglhupfs nicht zum Anbeißen?
Sind diese Guglhupfs nicht zum Anbeißen?
Dekoidee Nr. 1 - als Geschenkanhänger
Dekoidee Nr. 1 – als Geschenkanhänger
Dekoidee Nr. 2 - als Weihnachtsschmuck
Dekoidee Nr. 2 – als Weihnachtsschmuck

 

 

%d Bloggern gefällt das: