Designer Kollektionen & Trends

Neue Plus Size Kollektion von Guido Maria Kretschmer

„Frauen müssen die Mode tragen können, die ihnen gefällt …“ – Dem Modedesigner Guido Maria Kretschmer macht Plus Size Mode Spaß. Er versteht kurvige Frauen. Er kennt die Probleme aus dem Alltag und natürlich durch sein TV-Format Shopping Queen. Er möchte Plus Size Mode machen die stylisch aussieht, die sich gut anfühlt. Mode, die vielfältig zu kombinieren ist. In der sich kurvige Frauen richtig wohl fühlen.

Merkwürdig. Ich kenne ihn nur aus den Medien und doch kommt es mir vor als würde ich einen Freund treffen. Als hätte man sich eine Weile nicht gesehen und trifft sich nun auf ein Pläuschchen. Ich spreche es an. Er lacht. So geht es ihm häufig: „Ich bin im TV der, der ich auch sonst bin. Das ist mir sehr wichtig.“

„Frauen müssen die Mode tragen können, die ihnen gefällt …“
Guido Maria Kretschmer.

Guido Maria Kretschmer macht Plus Size Mode Spaß. Er versteht kurvige Frauen. Er kennt es aus dem Alltag. Von guten Freudinnen und Freunden. Von sich selbst und natürlich durch sein TV-Format Shopping Queen. Für ihn ist das „Plus mehr“ oftmals auch ein mehr an Sensibilität. Als die Anfrage von Heine kam war ihm klar, er möchte eine Kollektion für Curvys machen. Keine spezielle Plus Size Mode. Normale Mode mit angepassten Schnitten. Hochwertige Materialien und – ganz wichtig – viele Kombinationsmöglichkeiten. Fashion die stylisch aussieht, sich gut anfühlt, in der sich kurvige Frauen wohl fühlen.

In einer alten Hamburger Stadtvilla stilvoll inszeniert, zeigt der Modedesigner seine neueste Curvy-Kollektion. Es ist die Dritte, die Guido Maria Kretschmer in Zusammenarbeit mit Heine präsentiert. Und es gibt mehr: Kretschmer hat die Kooperation bis einschließlich 2017 verlängert.

Die Kollektion umfasst 76 Styles. Die Key-Looks werden von den Plus-Size-Models Alex Underwood und Veronika Nagyova präsentiert. Beide sind seit dem Katalog-Shooting deutlich schmaler geworden. Das fällt auch Kretschmer auf.
Gezeigt werden weich fließende Ponchos, kuschelige Strickmode und Must-haves aus Leder, Abendkleider mit Pailletten, glitzernder Spitze und Stickereien.

Guido kommentiert jedes Outfit: Warum dieses Material, weshalb diese Schnittführung, warum die Längsnaht. Er gibt Tipps wie beispielsweise eine kleine Frau dieses Model kombinieren sollte. Kretschmer weiß wovon er spricht. Schon 1987 gründet er „GMK by pepper“, kreiert Uniformen für Fluglinien, Berufsbekleidung für deutsche Großunternehmen, namhafte Hotelketten und vieles mehr. Ab 2004 legt er mit „Guido Maria Couture“ den Focus auf exklusive Cocktail- und Abendmode. Er entwirft Bühnengarderobe, ist für Theater- und Filmproduktionen als Kostümbildner tätig. Seine Mode ist auf den großen Modenschauen zu sehen. Er hat Showrooms in Münster, Berlin und Palma de Mallorca. 2009 eröffnet er in München ein Ladengeschäft.

Die Preise der GMK-Kollektion by Heine liegen, je nachdem ob Bluse, Hose, Kleid oder Lederjacke, zwischen 50 und 300 Euro.

Wir haben die Fashion Show für euch gefilmt und Guido Maria Kretschmer nach dem Runway interviewt. Das Video zum Plus Size Runway findet ihr hier. Das Interview mit Guido Maria Kretschmer ist noch im Schnitt. Nur noch ein paar Tage, dann stellen wir es für euch online.

 

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: