Credits: PlusPerfekt.de

Harald Glööckler designt Brautmode: Jede Braut ist eine Prinzessin

Glööckler-Fashion-Fans werden begeistert sein. Der Designer kreiert erstmals mit Semiha Bähr Bridal Couture luxuriöse und extravagante Brautmode.

„Jede Frau ist eine Prinzessin“ ist das Motto von Harald Glööckler. Warum also nicht diesen wichtigen Anlass mit einem pompöösen Brautkleid inszenieren?

„Eine Hochzeit ist ein ganz besonderer Tag. An keinem anderen Tag fühlt sich eine Frau mehr als Prinzessin“, sagt der Maestro.

Gerade deshalb sollte für sie bei der Wahl des Brautkleides Perfektion, Können und erstklassiges Design im Vordergrund stehen, so Glööcklers Empfehlung.

Traumkleid oder Alternative

Mit dieser Meinung ist Glööckler nicht alleine. Auch so manches Brautmoden Studio rät, die Wahl des Hochzeitskleides genau zu hinterfragen. Dem günstigeren Preis wegen eine Alternative zu wählen, ist nicht immer die richtige Entscheidung. Viele Bräute würden es im Nachhinein bereuen, nicht ihr Traumkleid gekauft zu haben. Wer vom Budget her haushalten muss, solle lieber den einen oder anderen Gast nicht einladen. Auch das entlastet das Hochzeitsbudget.

Premiere im Juni

Die Kollektion „Pompöös by Semiha Bähr“ wird ausschließlich in Deutschland hergestellt und in den Konfektionsgrößen 34 bis 50 erhältlich sein. Leider können wir noch keine Fotos der Modelle zeigen. Die Kreationen werden erst im Juni im Rahmen einer großen Fashion Show in Berlin präsentiert. Angekündigt wurden opulente, glamouröse und extravagante Brautkleider in höchster Qualität, die jedes Frauenherz schneller schlagen lassen. Wir dürfen gespannt sein!

- Anzeige -
Brautmoden-Träume von Adriane Böhm