Chapter Two von CHLENCH Fashion | Foto: Simona Bednarek

Label to Watch: CHLENCH – Lieblingsstücke für Curvys, die Trends überdauern

Tencel, Leinen und nachhaltig angebaute Baumwolle – auch beim neuen Drop des Newcomer-Labels CHLENCH kommen natürliche Materialien zum Einsatz. Slow und Soul Fashion ist das Motto der Kollektionen. Christine Chlench möchte Lieblingspieces für ihre Kundinnen kreieren, die schnelllebige Modetrends überdauern. Inspiration fand sie an der französischen Atlantikküste, dort sind auch die Fotos zu Kollektion entstanden. 

Inspiriert von der Atlantikküste, fotografiert an der Atlantikküste | Foto: Simona Bednarek
Plus Size Fashion von Christine Chlench: Inspiriert von der Atlantikküste, fotografiert an der Atlantikküste | Foto: Simona Bednarek

Mode und Jazz im Blut

Bei Christine Chlench schlagen zwei Herzen in einer Brust. Sie liebt Jazz und sie liebt Mode. Als ambitionierte Sängerin weiß sie, wie wichtig das richtige Outfit nicht nur bei einem Auftritt ist. Und so entstand schon 2010 ihr Blog „Chlencherei“. Hier gibt sie Plus Size Frauen Tipps rund um Styling und Mode an die Hand. Eine wichtige und spannende Phase für die Entstehung des Labels CHLENCH, sammelt die Gründerin in dieser Zeit doch viele Erfahrungen, die sie nun mit ihren eigenen Kollektionen für Plus Size Frauen umsetzen möchte.

 

PlusPerfekt Edition Business Anzeige 21 22 Precious Lee

 

CHLENCH x Slow Fashion

Auch wenn das Angebot an Mode in Großen Größen in den letzten Jahren deutlich gewachsen ist, gibt es doch bei der Auswahl für Curvys noch immer viele Lücken, die Christine mit ihrem Label schließen möchte.

Eine davon ist der Wunsch von Plus Size Frauen nach hochwertiger, nachhaltiger und trotzdem bezahlbarer Mode. Denn zeitgemäße Mode steht nicht mehr nur für Lebensfreunde, sondern auch für Verantwortung. Stoffe aus Naturfasern, wie Leinen und zertifizierter Baumwolle, aber auch recycelte Materialien, gehören deshalb bei CHLENCH zu den Standards. Hergestellt wird in Europa. Die Jung-Unternehmerin möchte kurze Wege gewährleisten und damit den ökologischen Fußabdruck niedrig halten.

Dress Michelle für Curvys: Stockrosen standen bei der Farbe Pate|in | Foto: Simona Bednarek
Dress Michelle für Curvys: Stockrosen standen bei der Farbe Pate|in | Foto: Simona Bednarek

„Ich möchte Mode von Plus Size Frau zu Plus Size Frau machen!“ Christine Chlench

Schnitte speziell für Plus Size Frauen

Bei der Schnittentwicklung verabschiedet sich Christine von den klassischen Konfektionsgrößen und designed die Schnitte speziell für Große Größen. Ihre Outfits sind in den Größen 1 bis 6 erhältlich. Das entspricht in etwa den Konfektionsgrößen 46 bis 56.

Christine Chlench zeigt einen Zweiteiler aus ihrer Plus Size Kollektion
Newcomer To Watch: Gründerin Christine Chlench zeigt ein Outfit aus ihrer eigenen Plus Size Kollektion | Credits: CHLENCH

Good to be me …

ist Christines Lebensmotto und dieses Selbstbewusstsein möchte sie auch in ihrer Mode zeigen. Ende Mai letzten Jahres ging ihre erste Kollektion mit insgesamt sieben Teilen online. Schmuck und eine Sofortschutzcreme gegen Reibung folgten. Nun geht sie mit Chapter Two an den Start. Vom Design sind die Looks einerseits modern, andererseits so konzipiert, dass sie kurzlebige Trends überdauern und zu vielen Anlässen passen. Die Jung-Unternehmerin wünscht sich, dass ihre Styles zu langlebigen Key-Pices von Plus Size Fashionistas werden.

Baumwoll-Kleid in Plus Size aus der CHLENCH Kollektion | Foto: Simona Bednarek
Curvy Dress Emi in Ombre | Foto Simona Bednarek
tb
rssyoutube
%d Bloggern gefällt das: