Events Mode

PlusSizeFashionDays 2018: Heiße Walks im kühlen Norden

Credis: PlusPerfekt.de

Man spricht zwar ganz gern vom kühlen Norden, doch von Kühle war zum Start der Plus Size Fashion Days im Cuise Center Hafencity in Hamburg keine Spur. Spätestens als die Models Daniela Sesay alias Mesocurvy und Michael Schneider alias BigFiftyFour zu „This is a Man’s World“ performten war das Publikum nicht mehr zu halten …

Coole Winter-Styles & heiße Dessous

„Welcome to the Cabaret“ lautete das Motto des Abends und wer hinter diesem Titel Sexiness vermutet, der hat durchaus recht. Neben der aktuellen Herbst-Winter Mode von Happy Size, Miamoda, Engbers Männermode, Mable, Yoga Curves, Cubell u. v. m., wurde auf dem Runway auch extravagante Abendmode im Vintage-Style von GatsbyLady London gezeigt. Musikalisch begleitet von Sängerin Sora.

Hochzeitsträume & Vintage-Abendkleider

Spätestens als die Curvy Models Lingerie von Sugar Shape und Dessous von Orion präsentierten, gab es einen steten Wechsel aus erwartungsvoller Stille und tosendem Applaus. Zu „This is a Man’s World“ eröffneten die Daniela Sesay und Michael Schneider den Walk. Zum Finale zeigte Vollkommen Braut textile Hochzeitsträume für Curvys. Tallana interpretierte dazu „The Power of Love“ von Jennifer Rush. Moderiert wurde die Fashion Show von Instagram-Star Riccardo Simonetti und PlusSizeFashionDays-Gründerin Tanja Marfo.

%d Bloggern gefällt das: