Accessoires

Tasche kaufen und Gutes tun: ESPEROS – Carry Hope

Coolness & Charity miteinander verbinden, das ist das Ziel des amerikanischen Taschenlabels Esperos. Gegründet wurde das Unternehmen 2012 von Oliver Shuttlesworth in Austin, Texas. Pate für den Firmennamen stand das Wort „esperar“. Im Spanischen bedeutet es Hoffnung.

Firmengründer Shuttelsworth möchte zeitlose, moderne Taschen anbieten und gleichzeitig Gutes tun. Mit jeder verkauften Tasche unterstützt das Esperos daher für ein Jahr die Schulausbildung eines Kindes in den Entwicklungsländern.

Großen Wert legt Esperos auch auf die Qualität der Produkte und die ethischen Standards beim Herstellungsprozess. Verarbeitet werden ausschließlich Qualitäten aus Segeltuch, wie beispielsweise gewachster Military Cotton Duck Canvas. Ein wasserabweisendes und fleckenresistentes Material.

Die Preise der Taschen liegen zwischen 74,90 und 99,90 Euro.

Hier geht es zu Esperos – Carry Hope!

 

Titelbild: Esperos

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: