Wie aus Narben Tattoo Kunstwerke werden

Verschönern statt Verstecken: Wie aus Narben Tattoo-Kunstwerke werden

Jeder von uns hat irgendwo am Körper Narben. In den meisten Fällen sind sie eher klein und unauffällig. Mit den Jahren hat man sich an sie gewöhnt und sieht es eher gelassen oder übersieht sie sogar. Doch manchmal passieren Unfälle, die Spuren hinterlassen. Oder man muss sich einer Operation unterziehen, die unschöne Narben hinterlässt.

Eine Last, die die Psyche nicht so einfach wegsteckt. Oft haben Frauen und Männer einen langen Leidensweg hinter sich, bis sie auf Menschen wie Tattoo-Artist Mehrdad Karimi stoßen. Er selbst bezeichnet sich als Künstler, viele Betroffene würden sagen, er vollbringt mit seinen Tattoos Wunder. Für von Narben geplagten Menschen ist seine Arbeit ein Segen. Mehrdad sieht Narben nicht als Entstellung. Für ihn sind sie vielmehr eine herausfordernde Leinwand, die er in kleine oder große Kunstwerke verwandeln kann.

Bequeme Strumpfhosen in Großen Größen

Tattoos als Balsam für die Seele

Man kann sich nur schwer vorstellen, was im Kopf einer Person vorgeht, wenn sich eine unästhetische Narbe in ein Kunstwerk verwandelt, um das man sie beneidet. Doch es involviert in jedem Fall extreme Glücksgefühle und eine große Last fällt beinahe hörbar vom Herzen. Das ist vermutlich der Grund, wieso der Maestro seinen Beruf mit so viel Leidenschaft ausübt. Wer den Leidensdruck den Narben hervorrufen können kennt, weil er vielleicht selbst betroffen ist, darf sich mit dem Gedanken anfreunden, dass man ihm eventuell helfen kann. Beinahe jede Narbe lässt sich mit etwas Farbe und ein paar Sitzungen im Tattoo-Studio in etwas Wunderschönes verwandeln. Im Gespräch mit dem Tattoo-Künstler erklärt er, ob und wie ein die Narbe verschönerndes Wunsch-Tattoo umgesetzt werden kann.

Hoffnung für Brustkrebs-Survivor

Laut Statistik erkrankt eine von acht Frauen in ihrem Leben an Brustkrebs. Vielen von ihnen kann ohne großflächige Operation oder gar Amputation geholfen werden. Doch für andere bedeutet die Diagnose unter anderem das Hinnehmen von entstellenden Narben. Die Tattoo-Kunst kann in diesem Fall helfen und vor allem das gesamte Narbenbild verbessern. Brustwarzenhöfe können täuschend echt nachgezeichnet werden und so den Frauen ein Stück Selbstwertgefühl zurückgeben. Das gilt natürlich auch für Männer, die in sehr seltenen Fällen auch von Brustkrebs betroffen sein können.

Gif Anzeige PPECB 21 lang 300kb

Mit realistischen Hautfarben Narben verblassen lassen

Ein herkömmliches Tattoo kommt für manche zwar nicht infrage, doch sie würden alles darum geben, wenn die Narbe(n) nicht mehr so ins Auge stechen würden? Doch es gibt eine Lösung, wenn sich die Farbe der Narbe sehr von der Hautfarbe abhebt: Permanent Make-up! Mit den passenden Hautfarben kann man Narben verblassen und im Idealfall sogar beinahe verschwinden lassen. Die optische Täuschung kann so gut sein, dass man die Narbe nur noch erkennt, wenn man sie direkt vor Augen hat.

Leichte Akne-Narben in Sommersprossen verwandeln

Oft hinterlässt eine chronische Akne aus Jugendtagen nicht nur kleine Narben, sondern auch kleine rote Flecken. Diese lassen sich ohne großen Aufwand in leicht bräunliche Sommersprossen verwandeln. Absurderweise folgt man damit auch einem angesagten Trend, denn immer mehr Frauen lassen sich via Permanent Make-up Sommersprossen stechen, weil es ganz einfach niedlich aussieht.

Narben mit Tattoo-Kunst schöner gestalten

Manche Narben erinnern an ein traumatisches Ereignis. Das lässt sich leicht ändern, wenn man sie beispielsweise in eine Fischgräte verwandelt oder runde Narben mit Blüten umrandet. Wir selbst keine kreativen Einfälle hat, kann sich von einem Tattoo-Künstler inspirieren lassen. Sie oder Er hat sicherlich schon einige Tattoos gestochen, die sie auf die richtige Idee bringen könnte.

Lästige Narben vom Ritzen verbessern

Psychisch geht es längst besser, doch die Narben vom Ritzen sind immer noch sichtbar. Das ist nicht gut, erinnern sie doch täglich an eine schlimme Zeit, die längst überwunden ist. Wer bisher dachte, dass diese Narben nur vorübergehend mit Make-up überdeckt werden können, sollte sich mit Permanent Make-up auseinandersetzen. Die kleinen feinen Narben sind ideal, um sie unter einer Schicht hautfarbener Tinte verschwinden zu lassen.

Wenn die Tattoo-Sünde zum Problem wird

Tattoo Künstler Mehrdad Karimi | Credit: Simona Clarkson
Mehrdad Karimi | Credit: Simona Clarkson

Jugendliche und auch Erwachsene treffen schon mal die ein oder andere dumme Entscheidung. Nicht so wirklich durchdachte Tattoos gehören sicherlich dazu. Der Name der /des Ex, ein Hirschgeweih, ein politisches Statement, das man nicht mehr vertritt … Die Liste an Tattoo-Fails ist sehr lange. Natürlich könnte man diese  Tattoos weglasern, doch das ist nicht nur teuer, sondern je nach Körperstelle auch sehr schmerzhaft. Zum Glück gibt es noch das Cover-Up Tattoo. Es ist für Tattoo-Künstler zwar oft eine Herausforderung, aber eine Lösung findet sich fast immer.

Welche äußerliche Narbe auch das Leben schwer macht, solange das Narbengewebe seit mindestens einem Jahr verheilt ist, können Tattoo-Künstler wie Mehrdad Karimi von Del-4-Ink-Tattoos weiterhelfen.

rssyoutube