MISS Schuh Mode

Von Cowboy bis 70er Jahre Look: Die Schuhtrends Frühjahr-Sommer

Bildquelle: Schuhe Grossartig

Es könnte kaum Gegensätzlicher sein. Booties und Schuhe mit Western Elementen, aber auch der klassische Dandy Style ist „in“. Komfortabel für die Füßchen, sind die momentan angesagten Schuhe mit Midi- und kleinen Blockabsätzen.

Bildquelle: Schuhe Grossartig
Sarah Brabender I Inhaberin von Schuhe Grossartig I Onlineshop & Ladengeschäft in Essen

Sarah Brabender hat die Top-Schuh-Trends für Frühjahr-Sommer für euch zusammengestellt. Sarah kennt die Hingucker und Must-haves der Saison. Sie ist Inhaberin von Schuhe Grossartig und hat sich auf chice Damenschuhe in Übergrößen spezialisiert.

Diese Schuhmodelle sind „in“

Diese Saison sind Cowboy Booties und Schuhe mit Western Elementen in. Sie werden vor allem zu Skinny Jeans, Kleidchen oder Shorts getragen. Die 70er Jahre erleben ein Revival. Mit ihnen die typischen Farben, Wedges und Plateau-Sohlen. Perfekt für Mädels, die zwar Absätze tragen, es aber trotzdem „saubequem“ haben möchten, sind die momentan angesagten Schuhe mit Midi- und kleinen Blockabsätzen.

Weiterhin en vogue sind Dandystyle Schuhe und Schuhe im Brogue Look. Auch spitze Schuhe sind nach wie vor ein Thema. Zaubern sie doch unsere Beine optisch noch länger. Auch Flats sind wieder in: Egal ob Ballerinas oder flache Sandalen. Und natürlich dürfen weder Sandaletten noch Peeptoes im Frühjahr und Sommer fehlen. Hingucker sind die vielen schönen Details, entweder im Material- und Ledermix oder durch Applikationen oder Riemchen.

Die Schuhfarben der Saison

Schwarz-weiß und Pünktchen, Blau und Neutraltöne, Sandtöne, Braun und Rotnuancen. Besonders im Trend sind Pastellfarben. Vor allem Rosé und Blau. Aber auch Metallics wie Gold, Silber und Roségold.


Für den großen Auftritt:

Stylishe Damenschuhe von Größe 40 bis 47

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: