fbpx
Kaiserschmarndrama, der neue Eberhofer Krimi mit Sebastian Bezzel & Simon Schwarz

Wanted: Curvy Laiendarstellerin für den neuen Eberhofer Krimi gesucht!

Am 5. August 2021 kommt endlich mit Kaiserschmarrndrama die siebte Eberhofer-Verfilmung ins Kino. Die Fans (zu denen natürlich auch wir zählen) können es kaum mehr erwarten. War doch der Kinostart eigentlich schon für Oktober 2020 geplant. Neben den Publikumslieblingen Sebastian Bezzel und Simon Schwarz als Ermittler-Dreamteam sind auch wieder Lisa Maria Potthoff als Susi sowie Enzi Fuchs, Eisi Gulp, Gerhard Wittmann, Sigi Zimmerschied, Daniel Christensen, Stephan Zinner, Max Schmidt, Nora Waldstätten, Maria Hofstätter und Michael Ostrowski mit am Start. Gastdarsteller sind Christine Neubauer und Willy Astor.

Jeder für sich ist in seiner Rolle ein sehenswertes Unikat, so dass wir einfach keinen der Namen weglassen wollten.

Gutschein-Code für Sportswear von OceansApart

XXL-Laiendarstellerin gesucht

Du siehst, eine hochkarätige Besetzung, bei der eigentlich nur noch du fehlst. Zumindest dann, wenn du zwischen 35 und 45 Jahre alt und eine ausdrucksstarke, charismatische Frau bist.

Für den neuesten Eberhofer Krimi wird nämlich eine weibliche XXL-Laiendarstellerin gesucht, die bayerisch spricht und sehr füllig ist. Schauspielerfahrung musst du keine haben. Talent und Spaß an der Schauspielerei sind viel wichtiger. Spielen würdest du die Besitzerin eines Lottoladens in Niederkaltenkirchen. Du bist die Mutter eines erwachsenen Sohnes und in deiner bayerischen Art schlagfertig und selbstbewusst. Und vielleicht darfst du in der Rolle ja auch einmal mit deinem Auto im nahezu weltberühmten Niederkaltenkirchener Kreisverkehr fahren.

Die Dreharbeiten finden schon im September und Oktober in Niederbayern statt. Innerhalb dieses Zeitrahmens wird es voraussichtlich zwei Drehtage für die Rolle geben. Ob Leberkässemmeln gereicht werden wissen wir leider nicht.

Jetzt für den Eberhofer-Krimi bewerben

Wenn du schon immer mal bei einem Eberhofer-Krimi mitspielen wolltest oder vielleicht eine passende Kandidatin kennst, dann bewirb dich und werde Teil der Eberhofer-Familie. Dazu einfach eine E-Mail mit Foto und einem kurzen Vorstellungsvideo senden an casting.eberhofer@constantin.film. Der Bewerbungsschluss ist am Mittwoch, dem 30. Juni 2021. Wir drücken die Daumen!

Übrigens!

Die Eberhofer-Verfilmungen nach den Buchvorlagen der Autorin Rita Falk sind mittlerweile ein Zuschauermagnet geworden. Jahr für Jahr locken sie mehr Publikum ins Kino. Allein die sechste Verfilmung „Lebenkäsjunkie“ erreichte 1,2 Millionen Besucher und erhielt den Bayerischen Filmpreis für den „Publikumsfilm des Jahrzehnts“.

Gif Anzeige PPECB 21 lang 300kb

rss