Apropos Gut zu wissen

Was Du schon immer über Ultra Violet wissen wolltest …

Credit: Pantone

Dein Jahr 2018 wird phantasievoll, einfallsreich und mystisch dramatisch zugleich. Zumindest, wenn Du Dir Kleidung in Ultra Violet kaufst. Und aufgemerkt! Ultra Violet „spiegelt die Belange der heutigen Welt wider“, so sieht das zumindest Laurie Pressman, Vizepräsidentin des Pantone Color Institute. Für sie bedeutet die Pantone-Farbe des Jahres 2018 „so viel mehr als das, was in der Welt des Designs angesagt ist.“

Tja! 18-3838 ist also mehr als nur eine Zahl. Diese Nummernfolge steht für tiefgründiges Ultra Violet, „ein dramatisch provozierender und nachdenklicher Farbton, der Originalität, Einfallsreichtum und visionäres Denken vermittelt, das uns die Zukunft weist.“ So die Interpretation des Pantone Color Institute. Und damit nicht genug:

Prince, David Bowie und Jimi Hendrix

„Ultra Violet ist komplex und kontemplativ und spricht für die Geheimnisse des Kosmos, die Intrigen dessen, was vor uns liegt und die Entdeckungen jenseits unseres jetzigen Standorts. Der weite und grenzenlose Nachthimmel steht symbolisch für das, was möglich ist und ist weiterhin Quelle für den Wunsch, eine Welt jenseits unserer eigenen zu verfolgen. Rätselhafte Purpurfarben sind seit langem ein Symbol für Gegenkultur, Unkonventionalität und künstlerische Brillanz. Die musikalischen Ikonen Prince, David Bowie und Jimi Hendrix brachten die Farben als persönlichen Ausdruck der Individualität an die Spitze der westlichen Popkultur. Nuanciert und voller Emotionen steht die Tiefe von PANTONE 18-3838 Ultra Violet für Experimentieren und Nichtkonformität, die jeden Einzelnen dazu anregt, sich seiner einzigartigen Note auf der Welt gewahr zu werden und Grenzen durch kreative Kanäle zu verschieben.“

Also bitte! Wenn Du Dir nächstes Jahr ein Kleid in Ultra Violet kaufst, dann achte auf den Unterton in Deiner Stimme. Denn da sollte all die mystische und spirituelle Qualität dieser Farbe mitschwingen.

 

%d Bloggern gefällt das: