fbpx
Esel auf der Wiese | Credit: Dimitri Photography | Unsplash

Wieso du mit einem vierbeinigen Esel wunderbar entschleunigen kannst

Für Tierliebhaber und Naturfreunde gibt es ab sofort in Ostbayern wieder ein ganz besonderes Abenteuer. Bei einer Eseltour kann man die unberührten Fluss- und Felsenlandschaften des Naturparks Altmühltal und des Bayerischen Jura erkunden. Wobei mit Esel keineswegs die Touristen gemeint sind, sondern vielmehr die „vierbeinigen Wanderführer“, die die Tour zu etwas ganz Besonderem machen.

Mit Vierbeinern entschleunigen

Vierbeinige Esel gelten als ideale und gesellige Wanderbegleiter. Sie gehen es gerne ruhig an, diskutieren nicht über das Wetter oder Corona-Maßnahmen und schon nach kurzer Zeit überträgt sich ihre ausgeglichene Art auch auf uns Zweibeiner. Ihr sanftes Wesen lässt den Alltagsstress schnell vergessen und hilft dabei, sich vollkommen auf den Moment, die Wanderung und die wunderschöne Landschaft einzulassen.

Der schöne Fred & die schlaue Vroni

Schon seit Sommer 2009 leben Christiane Heigl und Ralph Baumann mit der schlauen Vroni, dem Schlitzohr Benjamin, dem sanftmütigen Mario, dem schönen Fred, der fleißigen Sina und – last but not least – Luigi dem Genießer zusammen. Die charmanten Namen gehören zu sechs geselligen Eseln, genauer gesagt Hauseseln mit einem Stockmaß von 105 cm bis 125 cm. Wie Pferde sind auch Grautiere ausgesprochene Herdentiere und fühlen sich in der Gruppe am wohlsten. Das ganze Jahr über haben sie bei Christiane und Ralph in Wolfertshofen bei Breitenbrunn Auslauf vom Offenstall zum Sandplatz und auf die große Koppel. Zum „Sauwohlfühlen“ könnte man fast sagen, wären es nicht Esel.

Auf der Website Pack-Esel findet man die von Christiane und Ralph angebotenen Eselwanderungen. Die meisten Touren führen entlang der ursprünglichen Flußtäler der Region: Weiße Laber, Breitenbrunner Laber, Wissinger Laber, Altmühl. Gäste die nach der Tour noch bleiben und Zeit in der Region verbringen möchten, können in nah gelegenen Gasthöfen und Pensionen im Markt Breitenbrunn oder dem Jura Camping Platz übernachten. Ein Naturfreiband mit kostenfreiem Eintritt gibt es übrigens auch.

Luft auf eine Eseltour? Informationen gibt es bei Pack-Esel.com

Auf den Esel gekommen: Wanderung mit grauen Vierbeinern
Eselwanderung in Ostbayern | Fotocredit: pack-esel.com | obx
rss