Photo by SOCIAL.CUT on Unsplash

3 Tipps für wirklich originelle Geburtstagseinladungen

Du feierst einen besonderen Geburtstag und suchst nach originellen Ideen für die perfekte Einladung? Damit du deine Gäste nicht mit 08/15-Lösungen langweilen musst, haben wir drei Tipps, mit denen deine Party bereits mit der Einladungskarte startet.

Ein Mixtape, Baby

Deine Freundinnen lieben das Buch oder den Film „Eat Pray Love“ genauso wie du? Dann ist die Szene in der Felipe, gespielt von Javier Bardem, seiner Liz, alias Julia Roberts, ein Mixtape schenkt, garantiert ein Insider für euch. Wie wäre es daher mit einem Mixtape als Motiv für deine ganz besondere Einladung? Individuelle Kartenmotive, unter anderem auch im Design von Retro-Mixtapes, gibt es in verschiedenen Farben beim Online-Anbieter Wunderkarten. Hier kannst du passend zur Feier individualisierte Einladungskarten bestellen. Falls es etwas glamouröser sein soll, sie sind auch auf Perlmuttpapier erhältlich. Besonders authentisch wird die Party, wenn du den Originalsoundtrack zum Film spielst. Den gibt’s übrigens bei Spotify und Deezer.

Süß und herzig

Du liebst das Münchner Oktoberfest und alles was dazu gehört. Deine Geburtstagsparty bekommt bayerisches Flair und die Gäste sind in Dirndl und Lederhose ganz besonders herzlich willkommen? Dann solltest du auch deiner Einladung einen traditionellen Touch verleihen und den Einladungstext aus süßem Zuckerguss auf Lebkuchenherzen „schreiben“. Als leidenschaftliche Bäckerin kannst du natürlich selbst zur Tat schreiten oder in einer Bake Night gemeinsam mit Freundinnen die herzigen Einladungen selbst backen und verzieren. Es geht allerdings auch einfacher: Verschiedene Lebkuchen-Anbieter haben inzwischen individualisierbares Gebäck im Sortiment. Die Herzen mit Wunschtext gibt es bereits ab 4,50 Euro. Sie werden binnen weniger Tage geliefert. Sollte der Einladungstext für das Aufspritzen mit Zuckerguss zu lang sein, kannst du zum Herz aus knusprigem Lebkuchenteig auch eine individuell bedruckte herzförmige Karte packen lassen.

Love Is In The Air

Eine Einladung zum in die Luft gehen bietet sich an, wenn du bei der Party eine gemeinsame Aktion planst. Dazu kannst du entweder deiner Einladung einen farblich passenden Luftballon beilegen, beispielsweise dem Mixetape von oben, oder du lässt den Einladungstext direkt auf Luftballons drucken. Diese Ballons packst du jeweils in eine schöne Briefhülle und kannst sie als Alternative zu einer klassischen Einladungskarte verschicken.

Anbieter wie Einladungsballons haben Ballons aus Naturlatex im Sortiment. Sie sind vollständig kompostierbar. Du musst dir also keine Gedanken wegen der Umwelt machen. Jetzt nur noch daran denken zu vermerken, dass die Gäste die Ballons zur Party mitbringen sollen. Mit Luft gefüllt sind sie eine herrlich bunte Deko. Bei der Party direkt mit Helium gefüllt können sie zum Abschluss der Feier die wohlwollenden Geburtstagswünsche deiner Gäste gen Himmel tragen.

rss