GeschenkTipps

Buchtipp „Weihnachtswünsche und Weihnachtsfreuden“

Bild: PlusPerfekt.de

Menschen aus verschiedenen Gegenden Deutschlands erzählen von erfüllten und unerfüllten Wünschen. Anrührend, manchmal traurig, aber auch manchmal fröhlich. Alles Begebenheiten rund um den Heiligen Abend.

Die Erinnerungen an besondere Weihnachtserlebnisse verbinden sich dabei nicht nur mit dem Hoffen auf ein heiß ersehntes Geschenk. Vielmehr das schöne Gefühl der Wärme und Geborgenheit beim Zusammensein mit der Familie steht im Mittelpunkt.

Je länger die Erzählungen zurückliegen, desto häufiger ist von unerfüllten Wünschen die Rede. Wie bei der Dampfmaschine. Ein kleiner Junge bestaunte sie im Schaufenster. Bekam sie aber nie. Erst  65 Jahre später kauft er sie sich selbst.
Doch auch von tiefer Weihnachtsfreude ist zu lesen: Eine junge Frau begibt sich 1946 auf eine Reise mit illegalem Fußmarsch über die Zonengrenze. Nach Jahren der Kriegstrennung will sie endlich in Berlin mit der Familie vereint sein. Im kalten Waggon erlebt sie „Wärme in eisiger Zeit“, als jemand eine Kerze anzündet und eine Weihnachtsmelodie anstimmt. Alle singen gemeinsam.

23 Zeitzeugen erinnern sich an besondere Advents-, Weihnachts- und Wintererlebnisse zwischen 1923 und 2000. Sie lassen uns in ihren Geschichten an ihren Gefühlen und Gedanken teilhaben. Ein Buch für alle, die lesend
nachempfinden möchten, wie Menschen das Fest in guten und in schlechten Zeiten begangen haben.

Das Taschenbuch „Unvergessene Weihnachten“ hat 192 Seiten. Es ist im Zeitgut Verlag, Berlin erschienen. PlusPerfekt verlost zwei Exemplare.

Teilnehmen & gewinnen!

Einfach eine E-Mail senden an info@plusperfekt.de. In den Betreff „Weihnachten“ schreiben. Dann nehmt ihr automatisch an der Verlosung teil. Teilnahmeschluß ist der 20. Dezember 2015.

Die Gewinner werden per E-Mail informiert. Bitte sendet uns erst dann euch vollständige Anschrift. Der Versand der Bücher erfolgt per Post.

Viel Glück!

Teilnahme- und Datenschutzbedingungen

Die Gewinner werden via Los ermittelt. Der Gegenwert des Gewinns kann nicht ausbezahlt werden. Die E-Mail- und Adress-Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet. Die Namen der Gewinner werden nur anonymisiert veröffentlicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Herzlichen Glückwunsch!

Je ein Taschenbuch „Unvergessene Weihnachten“ haben gewonnen:
Emilie G. aus Oldenbrok und Regine B. aus München

%d Bloggern gefällt das: