Fotocredits: TMV/Suess

Kunst & Meer: Lange Nacht der Kunst in Ahrenshoop

Kunstbegeisterte können in den Abendstunden des 17. August durch Ahrenshoop auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst schlendern und entspannt Kunstwerke genießen.

Sommernachtstraum an der Küste

Insgesamt 23 Galerien, Kunst- und Veranstaltungshäuser und Keramikwerkstätten öffnen für sie ihre Pforten. Auf dem Programm stehen Ausstellungen, Konzerte, Tanzperformances und vieles mehr.

Bereits am Nachmittag ist ein Familienfest im Garten des Kunstmuseums. Nach der Eröffnung um 18 Uhr können Gäste im Halbstundentakt zur nächtlichen Kunstbetrachtung schreiten. Einen zauberhaften Abschluss findet der Abend vor dem Kunstmuseum. Dort wird von 23 bis 1 Uhr unterm Sternenhimmel getanzt.

Ein Shuttleservice steht den Besuchern zwischen 18.30 und 24 Uhr zur Verfügung. Er kann am Veranstaltungstag unter der Telefonnummer 0151 17305330 bestellt werden. Gegen Vorlage des Eintrittstickets kostet die Fahrt im Ostseebad Ahrenshoop nur einen Euro pro Person und Fahrt.

Übrigens!

Das Foto zeigt den Tänzer David Kummer vor dem Gemälde „Tanz am Strand“ von Franz Triebsch, ausgestellt im Kunstmuseum Ahrenshoop. Fotocredits: TMV/Suess