Credits: Savage X Fenty - Lingerie by Rihanna

Sexy & Empowered: Lingerie für alle Körper von Savage X Fenty

Laut CNN handelte es sich um einen der kulturell prägendsten Momente als Rihannas Savage X Fenty-Modenschau bei der New York Fashion Week 2018 präsentiert wurde. Der Fokus der Show lag auf Diversity. Diesem Credo ist die Sängerin und Designerin auch bei ihrer aktuellen Kollektion treu geblieben: Sexy Lingerie für alle. Und das bis Größe 52.

Meine Regeln. Meine Entscheidungen. Meine Persönlichkeit. Mein Style.

Die Philosophie hinter der Lingerie von Savage X Fenty ist scheinbar einfach: Kompromisslos man selbst sein und sich selbstbewusst ausdrücken. Je nach Laune, je nach Style. Und das mit allen Körperformen. CEO und künstlerische Leiterin Robyn Rihanna Fenty ( Ja, DIE Rihanna) stellt auch bei der aktuellen Kollektion klar: Inklusivität hat bei den Looks Top-Priorität.

 

Schlagzeilen machte das Brand 2018 beim Launch seiner Nude-Kollektion für alle Hautfarben. Model Lulu Bonfils, damals gerade 18 Jahre alt, ging mit ihrem Kampagnen-Shot viral.

 

„Ich will, dass sich Frauen selbstbewusst fühlen und Spaß daran haben, ihre Persönlichkeit durch die Wahl ihrer Lingerie Ausdruck zu verleihen.“

– Robyn Rihanna Fenty

 

 

Die aktuellen Kollektionen reichen von klassischen Nude-Tönen über Neon-Spitze bis hin zu Bodysuits mit Logoprint. Die Modelle sind bis einschließlich Konfektionsgröße 52 beispielsweise über Asos | Werbung und Savage X Fenty erhältlich.