Angesagt: Crossover Bag in Python-Optik von abro

Mehr als ein Trend: Wieso du unbedingt auf blaue Styles setzen solltest

Bei Blau denke ich sofort an das Meer, den Himmel und Freiheit. Blau wirkt kühlend, erfrischend und entspannend, gilt als die  Farbe der Philosophen und Denker. Sie steht für Ruhe, Harmonie, Souveränität, Stärke, Verlässlichkeit und Vertrauen. Alles Werte, nach denen wir uns in dieser schnelllebigen Zeit sehnen. Kein Wunder also, dass Blau die Lieblingsfarbe der Deutschen ist, so eine aktuelle Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach.

 

„Blau ist der Farbreiz, der wahrgenommen wird, wenn Licht mit einer spektralen Verteilung ins Auge fällt, bei der Wellenlängen im Intervall zwischen 460 und 490 nm dominieren.“ Wikipedia

Blau – immer en vogue

Dunkelblau, Indigo, Mitternachtsblau, Babyblau, Royalblau, Galaxy Blu … Egal, ob Curvy, Plus Size, Mode für Mollige oder Straight Size, es gibt scheinbar unendlich viele Blautöne, die unser Herz höher schlagen lassen. Und auch wenn zu Beginn der Modesaison die Blicke auf die Runways und die Trendfarben der Modeschöpfer gerichtet sind und mit Spannung die Farbtrends des US-amerikanischen Farbinstituts Pantone erwartet werden, Blau ist immer en vogue. Punkt. Denn wie bitte soll eine Farbe, die so viele Menschen berührt, jemals aus der Mode kommen?

Shop The Look // Werbung

Ohrringe & Überlange Kette (als Gürtelalternative) // Bijou Brigitte
Crossover Bag in Python-Optik // abro
Stiefelette mit Reißverschluss, Glattleder kombiniert mit Raulederdetails / Lloyd Germany
Blaue Teetasse von Tokio Design Studio // KimonoManufaktur
Jeans für Mollige im Used Look mit Stretch-Anteil // Silver Jeans
Gemusterte Bluse für Übergrößen // Maxima Fashion
Modulares Sofa in Eisblau // Westwing

rss