Oliven aus der Toskana | Credits: Fattoria La Vialla

Urlaubsfeeling für die Haut: Biodynamische Kosmetik aus der Toskana

Eat, Pray, Love … Wer hat ihn nicht, diesen Wunsch für ein paar Monate zu reisen, die Seele baumeln lassen und sich etwas Gutes zu tun. Italien ist dafür prädestiniert. La Dolce Vita verspricht wohltuende Stunden mit Pasta, Olivenöl und Sonne satt.

Wenn es mit dem Sabbatical nicht klappt, dann wäre es vielleicht an der Zeit für einen Erholungsurlaub für die Haut, zum Beispiel mit einer biodynamischen Kosmetikserie aus der Toskana.

Fattoria La Vialla ist ein Bio-Bauernhof in der Toskana. Das Familienunternehmen ist seit 2005 biodynamisch zertifiziert und bekannt für sein Olivenöl Extravergine. Aus der Leidenschaft für entstand eine eigene Kosmetikserie. Der Inhaltsstoff OliPhenolia® ist ein natürlicher Phytokomplex und stammt aus den eigenen biodynamischen Oliven. Gewonnen wird er durch ein Extraktionsverfahren aus dem wässrigen Teil der Oliven, ein Nebenprodukt bei der Herstellung des Öls.

Zertifiziert mit 5 Sternen

Die Kosmetik-Serie OliPhenolia® besteht aus Gesichtscreme, Körperbalsam, Handcreme und einem Intensiv Serum, dessen regenerierende Anti-Aging-Pflege die Hauptfeuchtigkeit verbessern, Falten und Hautunreinheiten verringern soll. Die Kosmetik enthält weder Farb- noch Konservierungsstoffe, ist pH-hautneutral, 100 % natürlich, tierversuchsfrei und cruelty-free. Die Produkte wurden von dermatest mit der Höchstnote “sehr gut” zertifiziert. Erhältlich ist OliPhenolia® direkt bei La Vialla und in einigen Apotheken.

rss