#BeMyAlly | Schmuckkollektion | Stilnest | LGBTQIA+ | AllyShip | BIPoC | Credit: Klarna

#BeMyAlly: Diese Schmuckkollektion unterstützt die LGBTQIA+ Community

Du bist auf der Suche nach einem Geschenk mit Tiefgang und Message? Rechtzeitig vor Weihnachten wurde jetzt eine Schmuckkollektion gelauncht, die vier queeren Persönlichkeiten eine Bühne bietet und zudem gemeinnützige Organisationen unterstützt.

Der LGBTQIA+* Community wird noch immer mit Vorurteilen und Intoleranz begegnet. Klarna, Shopping-Service und Zahlungsanbieter, hat deshalb zusammen mit dem Berliner Schmucklabel Stilnest die #BeMyAlly-Kampagne gestartet. Im Fokus steht das Allyship** für die queere Community und es soll auf gesellschaftliche Missstände aufmerksam gemacht werden.

Wofür steht #BeMyAlly?

Ein:e Ally zu sein, steht dafür ein:e Verbündete:r zu sein und Solidarität gegenüber Menschen aus Randgruppen zu zeigen. Allyship ist keine Identität, es ist der Verhaltenskodex, sich aktiv gegen die Diskriminierung von Minderheiten wie beispielsweise der LGBTQIA+ und BIPoC*** Community einzusetzen. Klarna hat sich Allyship international auf die Fahne geschrieben. Das Ziel ist es sich für Akzeptanz und Diversity sowohl intern als auch in der öffentlichen Wahrnehmung für die LGBTQIA+ und BIPoC-Community einzusetzen.

Im Rahmen von #BeMyAlly erhalten vier queere Persönlichkeiten eine Plattform, um relevante Themen der Community der breiten Öffentlichkeit näher zu bringen. Ihrer Kreativität freien Lauf lassen durften Tänzer Antony Franz, Hip-Hop-Künstlerin Ebru Düzgün, Moderator Tarik Tesfu und Trans-Aktivistin Phenix. Alle vier haben individuelle Schmuckstücke kreiert, deren Designs auf ihren persönlichen Erfahrungen, emotionalen Geschichten und Glaubenssätzen basieren. Es geht um die Themen Sexualität, Rassismus, Stereotype und Geschlechterrollen.

PlusPerfekt Edition Business Anzeige 21 22 Precious Lee

Umgesetzt wurde das Projekt mit Schmuck, weil dieser mit Attributen wie wertvoll, beständig und positiv assoziiert wird. Schmuck ist zudem genderlos und kann von allen getragen werden, egal welche sexuelle Orientierung, Hautfarbe oder Religion man hat.

Die #BeMyAlly-Kampagne unterstützt zudem vier von den Talents nominierte gemeinnützige Organisationen mit einem fünfstelligen Gesamtbetrag. Stilnest spendet den Organisationen 10 Prozent des Umsatzes aus dem Verkauf der Schmuckkollektion.

Alle Schmuckstücke der #BeMyAlly-Kollektion sind in Silber und in Gold auf bemyally.de erhältlich.

*) LGBTQIA+ ist ein Akronym. Es steht für Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender, Queer, Intersex, Asexuell und alle anderen, sich selbst der queeren Community zugehörig fühlenden Menschen.

**) Allyship ist eine aktive, konsequente und anstrengende Praxis des Verlernens und Neubewertens, bei der eine Person in einer privilegierten und machtvollen Position versucht, in Solidarität mit einer Randgruppe zu handeln. Definition gemäß Gender Equality & Diversity der Universität Köln.

***) BIPoC steht für Black, Indigenous, and People of Color.

rssyoutube
%d Bloggern gefällt das: