Events

Congratulations! Katrin Röder ist Fräulein Kurvig, Wolfgang Reuter ist Mister Big

Credits: PlusPerfekt.de

Festliche Gala-Stimmung im großen Saal im Kunstwerk in Mönchengladbach. Weiß gedeckte Tische, silberne Kronleuchter mit roten Kerzen. Die Blicke sind erwartungsvoll auf die Bühne gerichtet als Erika Cronenbroeck die Gäste der Fräulein Kurvig Gala begrüßt. 

Acht Frauen und drei Männer warten derweil Backstage mit deutlicher Anspannung. Melanie, Rebekka, Sonia, Titilayo, Christian, Yasar, Alexandra, Katrin, Antonella, Doreen und Wolfgang haben es bis ins Finale geschafft. Sie treten an, um an Deutschlands einziger Wahl für kurvige Frauen und Männer teilzunehmen. Sie möchten den Titel, möchten Fräulein Kurvig bzw. Mister Big – Malemodel bei Fräulein Kurvig 2017 und einen Modelvertrag für sich gewinnen.

„Das bin ich!“ Kevin Behrens singt den diesjährigen Fräulein-Kurvig-Song. Mit ihm kommen die Kandidatinnen und Kandidaten auf die Bühne. Mit bewundernswertem Selbstbewusstsein und Stärke zeigen sie im Anschluss in der Vorstellungsrunde ihre Talente.

Und das Spektrum ist vielfältig: Wildcard-Gewinnerin Doreen rappt den von ihr selbst komponierten Fräulein Kurvig Song. Wolfgang zeigt seine Schauspielkunst, überzeugt als Mephisto aus Goethes Faust. Die 20jährige Melanie begeistert mit einer temperamentvollen Tanzchoreographie. Katrin philosophiert beeindruckend über die Parallelen zwischen Flamingos und selbstbewussten Curvys. Mucksmäuschenstill ist es im Saal, als Kandidatin Sonia mit kräftiger Stimme „Amazing Grace“ singt.

Zwischen den Vorstellungsrunden ist Mode angesagt. Die Kandidatinnen und Kandidaten zeigen ihr Können auf dem Catwalk, präsentieren die Herbst-Winter-Kollektionen von Adia, Bonprix, NoSecret, Twister, X-Two und Yoek, Taschen von Liebju sowie Brautmode von Vollkommen Braut. Moderiert wird die Gala von Melanie Hauptmanns. Unterstützt wird sie durch Co-Moderatorin Bibi Kossmann. Für den passenden Groove sorgt DJ Van Keeken.

United Fashion Award für Fräulein Kurvig

Noch vor der Preisverleihung erwartet Melanie Hauptmanns und ihr Team ein Award in eigener Sache. Fashioncoach Frank Hannig überreicht der sichtlich gerührten Veranstalterin den United Fashion Award im Bereich Public Relations Europe / Curvy Fashion. Melanie bedankt sich bei ihrem mittlerweile 26 Personen umfassenden Team, ohne das eine Veranstaltung dieser Art nicht denkbar wäre.

Publikumsliebling Maite Kelly ist Kurvenbotschafterin

Silke Wienen hält die Laudatio für die Kurvenbotschafterin. Die „Gläserne Kurve“ geht in diesem Jahr an Sängerin und Modedesignerin Maite Kelly. Sie ist Publikumsliebling und steht seit vielen Jahren erfolgreich im Rampenlicht. Für Maite ist jeder Mensch besonders: „Jeder ist so gewollt wie er ist. Es darf nicht sein, dass Menschen ausgegrenzt werden, die etwas fülliger sind ….“ Die Curvy Community ist für sie ein wichtiger Teil der großen internationalen Bodypositivity Bewegung.

Das große Fräulein Kurvig Finale naht …

Das Voting beginnt vor der Pause. Kurz vorher kommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer noch einmal mit ihrer Startnummer auf die Bühne. Nun heißt es für Gäste und Jury die richtige Startnummer auf den Stimmzettel zu schreiben.

Und dann hat endlich hat das Fiebern und die Anspannung für die Kandidaten ein Ende. Katrin Röder aus Driesch wird zur Fräulein Kurvig 2017 gekürt. Sie darf stolz die Fräulein Kurvig Krone tragen. Ihr Appell: „Seid einfach wie ihr seid und sein möchtet …“ Vize Fräulein Kurvig ist Melanie Lang. Antonella Catalano ist die Drittplatzierte. Unter den Herren konnte der 54jährige Wolfgang Reuter die Jury und das Publikum von sich überzeugen.

Die Mitglieder der Jury sind unter anderem der Designer Willem Gremliza, die Schauspielerinnen Mackie Heilmann und Franziska Traub, Designer Julian F. M. Stöckel, Schauspielerin Stephanie Bennett, Carolin Grun, Sales & Marketing Managerin im Indigo Hotel und Fashioncoach Frank Hannig. Die Choreographie und das Catwalk-Training übernahm bereits zum dritten Mal in Folge die Tanztrainerin und Schauspielerin Sabrina Schaumburg. Unterstützt wurde sie durch Laura Goymann. Sie ist Fräulein Kurvig 2015, Plus Size Model und Catwalk-Trainerin.

Und auch in diesem Jahr unterstützt Fräulein Kurvig wieder ein soziales Projekt. Wie im letzten Jahr ist es Biker 4 Kids e.V. Die karitative Einrichtung hilft kranken Kindern und deren Familien.

Hinweis für die Kandidaten:
Eine Auswahl mit teilweise unveröffentlichten Bildern in hoher Qualität laden wir in die Dropbox. Wir mailen den Link an Melanie Hauptmanns, damit sie ihn euch zur Verfügung stellt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: