GedankenZeit Geschenkideen

Geschenktipp für Kinder & Junggebliebene: Der Junge und die kleine Blume

Credits: Sarah Settgast

Es geht um die Freundschaft eines Jungen zu einer Blume. Es ist ein Löwenzahn. Gemeinsam  erleben sie die Welt und verspüren eine tiefe Verbundenheit. Doch der Löwenzahn wird immer heller und es kommt der Tag, an dem seine Schirmchen langsam in den Himmel aufsteigen, um so wieder neue Blümchen entstehen zu lassen …

Persönlich signiert, nummeriert und verschönert

Es ist das zweite Kinder-Bilderbuch der Autorin Sarah Settgast. Sie veröffentlicht es im Eigenverlag. Mit dem Vorabverkauf der ersten 500 Exemplare möchte sie die Kosten für den Druck, die Arbeit des Grafikers, den Karton usw. decken. Alle, die Sarah im Vorfeld unterstützen und eines der 500 ersten Bilderbücher bestellen, bekommen das Buch von ihr persönlich signiert, nummeriert und individuell verschönert zugesandt.

Die Jungautorin hat einige Erfahrungen in das neue Buch hinein gepackt. Es wurde komplett überarbeitet und einige Dinge, die bei ihrem Erstlingswerk „Das Mädchen und die kleine Wolke“ noch nicht ganz so „rund“ gelaufen sind, wurden verbessert. Der Schrifttyp ist nun einheitlich, alles wurde in Großbuchstaben gesetzt. Und es gibt mehr Geschichten zum Vorlesen.

Gedruckt in der letzten Pappebuchfabrik

Das Kinderbuch kostet 17,99 Euro. Es hat das Format 24 cm x 17 cm und 26 Seiten, inklusive Umschlag. Die Vorder- und Rückseite ist mit einem Relieflack überzogen. Es ist nach EU-Spielzeugnorm DIN-EN 71 gefertigt. Geeignet ist es ab 0 bis 7 Jahren. Es ist beiß- und speichelsicher. Gedruckt wird es mit ökologischen Farben auf ökologischem Papier. Die Ecken sind abgerundet, damit sich Kleinkinder nicht verletzen können. Hergestellt wird es von Sachsendruck Plauen, der letzten und einzigen Pappebuchfabrik Deutschlands. Ein Traditionshaus, das bereits 1646 gegründet wurde.

Wer das Buch jetzt bestellt, bekommt es ca. Mitte Dezember geliefert. Rechtzeitig um es als Überraschung und zukünftiges Lieblingsbuch unter den Christbaum zu legen. Und hier geht es zur Bestellseite von  „Der Junge und die kleine Blume“.

 

%d Bloggern gefällt das: