Designer Events Fashion Week Mode

Plus Size Model Ashley Graham für Michael Kors auf dem Runway

Credits: Michael Kors

Im Januar auf dem Cover der Vogue UK. Im Februar auf dem Runway der New York Fashion Week. Für das wohl bekannteste Plus-Size-Model Ashley Graham läuft es super! Sie trug für Designer Michael Kors auf dem Laufsteg der Fashion Week New York eine graue Felljacke zum hautengen Stickkleid. 

Plus Size Statement von Eva Lutz

Bereits im Juli 2015 setzte Modedesignerin Eva Lutz ein Statement für Plus Size Fashion. Auf der Mercedes Benz Fashion Week Berlin präsentierten gleich zwei Curvy Models Mode aus der Minx-Kollektion auf dem Runway. Eva Lutz erntete dafür großen Beifall. Wir sind gespannt, ob und wann weitere Designer diesem Vorbild folgen.

Femininer Sex-Appeal und starke Schultern

Für Michael Kors steht die Herbst-Winter-Saison 2017/18 für urbanen Luxus. Leicht drapierte Kleider, Röcke mit Schlitzen und Blusen mit schweren Mänteln, aber auch Jacken und Hosen. Kors zeigt die Damen mit starken Schultern und betonten Taillen. Sinnlich lässt er das Bein durch Lagen und Schlitze spitzen. Schimmerndes Silber und Gold, Pailletten mit abstrakten Animal-Prints. Dazu warme Farbnuancen von Camel, Cream, Schokolade und Olive. #allacesskors

 

 

 

%d Bloggern gefällt das: