Events Kollektionen & Trends

Highlights vom Runway der Plus Size Fashion Days

#PSFD Hamburg | Credit: Heike Ross

Bereits zum fünften Mal fanden in Hamburg die Plus Size Fashion Days statt. Welcome to Wonderland hieß es letzte Woche im Hamburg Cruise Center bei den Fashion Tagen für große Größen.

Stargast Tess Holliday

Schirmherrin der Veranstaltung war die 32-jährige Amerikanerin Tess Holliday. Sie ist international bekanntes Plus Size Model. Seit vielen Jahren engagiert sich Tess für Body Positivity und gegen Body Shaming. Für ihre Modeljobs jettet die 1,62 m große Powerfrau durch die Welt. Sie zierte schon so manche Titelseite und ist in Deutschland vielen spätestens durch H&M-Werbekampagnen bekannt.

Curvy Supermodels auf dem Runway

Doch Tess war nicht nur Gast der Plus Size Fashion Days. Sie lief selbst als Model auf dem Catwalk. Ebenfalls auf dem Runway zu sehen war Hanna Wilperath. Sie ist Curvy Supermodel 2017 und bei der Modelagentur von Peyman Amin unter Vertrag. Auch ihre zwei stärksten Konkurrentinen waren vor Ort: Endurance und Julia. Beide waren neben Hanna Finalistinnen der Model Casting Show von RTL2.

Auf dem Runway gezeigt wurden die aktuellen Kollektionen der Labels bzw. Onlineshops Happy Size, Miamoda, Sheego, Ulla Popken, Studio Untold, Otto, Luna Largo, Paprika, C&A, Mable etc. Heimspiel hatten die in Hamburg ansässigen Ladengeschäfte Vollkommen Braut, Curvy Shapes und Kurvenhaus.

Veranstalterin der Plus Size Fashion Days ist Tanja Marfo. Ihr Ziel erklärtes Ziel ist es das Image der dicken Frau zu verändern. Sie möchte zeigen, dass Schönheit keine Frage der Konfektionsgröße ist.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: