Gut zu wissen

„Lu Likes“ – Ein Youtube-Kanal gegen den Schönheitswahn

Bild: Pinkstinks

Schönheitsterror, Germanys Next Topmodel (GNTM) und Sexismus in der Werbung! Lu reicht’s! Am 4. Februar, pünktlich zum Start von GNTM 2016, mimt die Schauspielerin Lara-Maria Wichels einmal wöchentlich die Youtuberin „Lu Likes“. Ihre Zielgruppe: Mädels im Alter von 11 bis 16.

„Immer mehr Mädchen lesen unseren Blog für Erwachsene und schreiben uns Emails“, sagt Pinkstinks-Chefin Stevie Schmiedel. Deshalb will die Organisation ein Angebot für Teens erstellen, das über ihre Schul-Theaterpräventionsarbeit hinaus geht. Seit 2013 geht Pinkstinks bundesweit an Schulen, spielen dort für die 7. bis 10. Klassen das Theaterstück „Vielfalt ist Schönheit“. Sprechen mit den Schülerinnen und Schülern über Medien, Magerwahn und Essstörungen.

Der Youtube-Account „Lu Likes“ soll Mädchen ansprechen, die neben Bibis Beauty-Palace und Dagi Bee ein Angebot suchen, dass kritisch über Optimierungs-Zwänge und Werbeblöcke spricht.

Lara-Maria Wichels ist es wichtig, Mädchen zu zeigen, was der Traum, auf dem roten Teppich zu stehen, bedeutet: „Diät halten, sich über Pickel grämen und sich fragen, was das eigentlich für eine sexistische Welt ist, in der man arbeitet.“

„Lu Likes“ ist eine für Pinkstinks erdachte Kunstfigur ist. Lara-Maria spielt sie mit Freude und bringt ihre eigenen Erfahrungen ein: „Lu bin eigentlich ich. Eine junge Frau, die Mädchen keine Mascara verkauft, sondern sie zur Medien- und Gesellschaftskritik animiert. Dabei soll trotzdem gelacht werden. Viel sogar.“

Die Youtube-Filme sowie die begleitenden Social Media Accounts werden von der jungen feministischen Organisation Pinkstinks produziert und bedient. Die Clips sind an deren Themen angelehnt.

„Lu Likes“ startet am 4. Februar 2016 auf Youtube.

 

%d Bloggern gefällt das: