Oktoberfest-Frisur: Wiesnherz

Oktoberfest-Frisuren: Step by Step zum angesagten Wiesnherz

Die Vorfreude auf das Oktoberfest ist nach der langen Pause riesengroß. Deshalb heißt es am besten noch heute checken, ob das Dirndlgwand für die Wiesn noch fesch genug ist und perfekt passt oder, ob ein neues zünftiges Outfit gesucht werden muss.

Für das perfekte Haarstyling haben wir auf jeden Fall einen guten Tipp für dich parat! Wiesnherzn sind in diesem Jahr nicht nur als bunt dekorierte Herz-Lebkuchen zum Umhängen angesagt. Trendige Dirndl tragen dieses Jahr beim Oktoberfst ihr Wiesnherz als chice Flechtfrisur.

Wie auch du mit wenigen Steps die angesagte Flechtfrisur stylen kannst, das weiß Haarexperte Thomas Kemper.

AD 2 PPECB 22

So funktioniert das Nachstylen der Oktoberfest-Frisur:
Step-by-step zum feschen Wiesnherz

Schritt 1:
Zur optimalen Vorbereitung der Haare einen Hitzeschutz in die Haarspitzen geben.

Schritt 2:
Das Haar in Segmente unterteilen und mit einem Glätteisen Abschnitt für Abschnitt in leichte Wellen legen.

Schritt 3:
Jetzt einen Mittelscheitel ziehen und das Haar von Ohr zu Ohr abteilen. Danach ziehst du quer einen weiteren „Scheitel“ um das Oberkopfhaar vom Unterkopfhaar zu trennen.

Schritt 3: Einen Mittelscheitel ziehen und das Haar von Ohr zu Ohr abteilen.
So geht das Wiesnherz – Schritt 3: Einen Mittelscheitel ziehen und das Haar von Ohr zu Ohr abteilen. | Credit: Thomas Kemper Friseure

Schritt 4:
Die zwei oberen Haarpartien streng nach hinten nehmen und einzeln kordeln. Zum Kordeln drehst du jeweils eine Haarpartie bis zu den Spitzen nach links ein.

Schritt 5:
Die Kordel nach oben ziehen, um einen Schlaufe für die spätere Herzhälfte zu bilden.

Schritt 6:
Die Schlaufe in Form legen und die eine Hälfte des Haar-Herzens formen. Anschließend gut mit Haarnadeln fixieren. Die beiden gekordelten Strähnen (der Herzhälften) mittig mit einem Haargummi fixieren, um so die Herzspitze zu bilden.

Voilà. Fertig ist das Wiesnherz!

Nur noch die beiden Haarkordeln mit einem Gummiband zur Herzspitze fixieren | Credit: Thomas Kemper Friseure
Trendfrisur Wiesnherz: Nur noch die beiden Haarkordeln mit einem Gummiband zur Herzspitze fixieren | Credit: Thomas Kemper Friseure

Der Meister der Haare

Thomas Kemper ist Friseur aus Leidenschaft. Seit über 30 Jahren zählt er seinem Münchner Salon im Graf Arco-Palais zu den renommierten Adressen Deutschlands und auch international zu den Top-Hairstylisten.

tb
rssyoutube
%d Bloggern gefällt das: