Kollektionen & Trends

Siora Berlin: Pariser Chic – Made in Germany

Credit: Siora Berlin

Die Geschichte von Siora Berlin beginnt in Paris. Die angehende Modedesignerin Anastasia Ross versucht mit ihren Kommilitonen in die berühmten Shows der Paris Fashion Week zu kommen. Große Namen wie Karl Lagerfeld, Kenzo und John Galliano stehen auf ihrer Wunschliste. Und ihr Wunsch geht in Erfüllung. Es gelingt ihr tatsächlich auch ohne Einladung einen der begehrten Plätze zu ergattern. In diesem Moment ist ihre Leidenschaft entfacht: Anastasia möchte den Pariser Chic nach Deutschland bringen. Mode, mit der Frauen ihre schönen, weiblichen Rundungen zeigen, statt sie zu verhüllen.

Très Chic für Curvys

Ab Größe 42 ist es oft schwer die perfekte Garderobe zu finden. Dieses Dilemma kennt Anastasia sehr gut: „Ich möchte mit meiner Mode kurvigen Frauen das Gefühl geben, dass auch sie sich elegant, feminin und modern kleiden können.“ Plus Size Mode zu entwerfen, war für die Jungdesignerin eine sehr emotionale Entscheidung. Sehr lange hadert sie selbst mit ihrem Körperbild. Bis sie Mutter wird. In diesem Moment wird ihr klar, wie wertvoll das Leben ist, dass wir es nicht mit Selbstzweifeln vergeuden dürfen.

Nominiert für den Young Designer Award

Im letzten Jahr wurde Anastasia bei den Plus Size Fashion Days für den Young Designer Award nominiert. Die Begeisterung der Models über den nominierten Look und die daraufhin folgenden Anfragen von Boutiquen führten schnell zu dem Entschluss, ihre Mode auch in einem eignen Online Shop anzubieten. Und nun bringt die in Berlin lebende Designerin morgens erst ihre Töchter zur Schule um dann individuelle Looks für Curvys zu entwerfen.

Kunstobjekte sind ihre Muse

Inspiration holt Anastasia Ross sich beispielsweise bei Gemälden von Tamara de Lempicka. Die Künstlerin ist für ihre überstilisierten Art-Deco Portraits bekannt. Doch das bekannte Plus Size Model Ashley Graham ist derzeit ihre Hauptinspiration. Anastasia verleiht jedem designten Kleidungsstück eine Seele und möchte, dass sich die Besitzerin darin ganz Besonders fühlt.

Auch die Body Positivity Bewegung fließt in die Mode von Siora Berlin ein. Das Label steht für die neue Plus Size Generation: Selbstbewusst, figurbetont, modern und exklusiv. Designt wird mit Materialien wie Seide und Kaschmir. Kurvenschmeichelnde Statement-Pieces möchte Anastasia für ihre Kundinnen kreieren.

Der Online Shop von Siora Berlin führt festliche Plus Size Mode und moderne Basics in den Konfektionsgrößen 42 bis 52. Die Mode ist Saison übergreifend. Produziert wird in Deutschland.

Übrigens! Das Label hat bereits prominente Fans, wie das New Yorker Model Elly Mayday und die in Berlin lebende Künstlerin und DJane Joie Iacono. Und natürlich die Redaktion von PlusPerfekt. 😉

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: