Kollektionen & Trends

Ashley Graham für Marina Rinaldi: Ein Spiel mit Transparenz

Modelle der Herbst-Winter-Kollektion von Marina Rinaldi I Foto: Hong Jan Hyun

Plus Size Model Ashley Graham ist auch weiterhin das Kampagnengesicht von Marina Rinaldi. Für die Fotostrecke zur Herbst-Winter-Kollektion hat das italienische Modelabel den koreanischen Fotograf Hong Jan Hyun engagiert.

Absolut Schwarz

Mit puristischen Schwarz-Weiß Fotos setzt Hong Jan Hyun das derzeit wohl bekannteste Plus Size Model in Szene. Die gezeigten Modelle wurden aus verschiedenen Linien der Marke für das Shooting ausgewählt.

Black ist back. Marina Rinaldi zeigt eine rockige Seite, ohne an Glamour zu verlieren. Und das in Tweed, Wolle, Georgette Seide und Leder. Ein Spiel mit Transparenz. Es wird viel gezeigt ohne zu viel zu verraten.

Markenbotschafterin für Marina Rinaldi

Ashley Graham lebt und liebt ihre weiblichen Rundungen. Sie ist prominentes Aushängeschild von „Body Positive Movements“. Jeder Mensch ist perfekt, so wie er ist, so lautet das Credo der Bewegung. Ein idealer Partner also für Marina Rinaldi. Das Label setzt sich schon seit einiger Zeit in der Modebranche für die Akzeptanz unterschiedlicher Body Types und Körpermaße ein.

2017 ist für Ashley Graham ein erfolgreiches Jahr. Schon im Januar konnten wir das Plus Size Model auf dem Titelbild der Vogue UK bewundern. Mit Supermodels wie Gigi Hadid war die 29jährige auf dem Cover der US Vogue zu sehen. Für Michael Kors zeigte sie Herbst-Winter-Mode auf dem Catwalk der New York Fashion Week.

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: