GedankenZeit

Bin ich eine Traumfrau?

Credits: Lucie Weber (Autor), Paula Lenz (Autor), Marika Kovacs (Autor)

Eine Familienfeier steht an. Alles passt – nur die chice dunkelblaue Hose nicht. Ich habe wohl wieder ein wenig zugelegt? Was wird nur die Familie denken? Am liebsten würde ich zu Hause bleiben, um den Frotzeleien aus dem Weg zu gehen …

Kaum eine Frau kennt diese Gedanken nicht. Oft hindern sie uns daran, selbstbewusst und glücklich durchs Leben zu gehen. Doch weshalb macht sich frau die Mühe einen perfekten Körper zu haben? Für die Männerwelt? Um Rivalinnen auszustechen?

Drei Frauen auf der Suche nach der Antwort

Mit viel Selbstironie und Witz untersuchen im Roman „Bin ich eine Traumfrau?“ die Autorinnen Lucie, Paula und Marika das vermeintliche Problem. Sie erzählen die Geschichte von drei Frauen aus zwei Generationen, deren Leben so schön sein könnte, wäre da nicht ihr Problem mit der Figur. Aus eigener Erfahrung stellen sie die Frage: Was bedeutet es eigentlich, eine „Traumfrau“ zu sein? Ist wirklich das Gewicht entscheidend? Eingebettet in eine Familiengeschichte und umrahmt von ein wenig Weltgeschichte, nähern sie sich der Antwort. Kurzweilig und mit einem tiefsinnigen Blick ins Leben, Lieben und Fühlen der Protagonistinnen, ihren Problemen, aber auch ihren Lösungen.

"Binich eine Traumfrau?" - Umschlaggestaltung: Dieter Alfers

„Bin ich eine Traumfrau?“ von Lucie Weber, Paula Lenz und Marika Kovacs ist in der Augusta Presse und Verlags GmbH, Berlin erschienen. Das Buch hat 180 Seiten. Die ISBN lautet 978-3-947110-49-0.  Es ist als E-Book für 6,90 Euro sowie als Buch für 13,90 Euro z. B. bei Amazon erhältlich.

Unbedingt Lesenswert ist auch der Beitrag unserer Kolumnistin Dunja Wermter „Bin ich schön“.

%d Bloggern gefällt das: