Events Gut zu wissen

Curvy-Wahl in Russland: St. Petersburg kürt Miss North Aurora

Foto: Victor Verstukov, Studio: Удачный ракурс, Visagistin: JUST, Frisuren: ESTEL

Große Größen sind nicht nur hierzulande ein immer stärker werdendes Thema. Dieses Wochenende findet in St. Petersburg die Wahl zur Miss North Aurora statt. Ganz schön viel Haut zeigten die Finalistinnen in den ersten Shootings. Sie wollen auf die Akzeptanz von Plus Size in der Gesellschaft aufmerksam machen.

In zwei Shows werden aus zwei Altersgruppen am Samstag und Sonntag in St. Petersburg die schönsten Curvys Russlands gekürt. Elf Finalistinnen im Alter zwischen 18 und 30 Jahren treten am Samstag zur Wahl der Miss Aurora an. Am Sonntag gehen 12 Finalistinnen im Segment „Luxury Age“ – 31 bis 45 Jahre – an den Start, berichtet Wundercurves. Drei Mädels aus dem Team sind bei den Veranstaltungen vor Ort.

Die kurvigen Ladies präsentieren in den Shows Abendmode, Dessous und Kollektionen russischer Designer. Die Kandidatinnen haben sich monatelang auf das Event vorbereitet. Es geht dabei nicht nur um eine reine Miss-Wahl, sondern auch darum, den Frauen Raum zur Selbstverwirklichung zu geben. Die 23 Plus-Size-Ladies haben mit Stylisten, Make-up-Artists und Coaches zusammengearbeitet. „Vom perfekten Posing über die richtige innere Einstellung bis hin zur aufgebauten Fitness stimmt einfach alles. Wir haben alleine sechs Fotoshoots für die Frauen organisiert, das ist eine Menge Arbeit, aber die Frauen haben sich alle toll geschlagen“, so Veranstalterin Anna Shishova.

Dies belegen die Schwarz-Weiß-Bilder, die in einem der Shootings entstanden sind. Absurde Schönheitsideale wurden in der Session von Fotograf Victor Verstukov und den Finalistinnen der Luxury-Age-Gruppe auf die Schippe genommen. Jede Frau ist schön – und Schönheit definiert sich nicht über Körpermaße. So lautet die Message!

Der Wettbewerb soll auch den Designern Raum geben um neue Trends zu etablieren und die Rolle der Plus Size Mode in Russland zu stärken. Natalia Weimann von Wundercurves, selbst Plus-Size-Designerin, freut sich auf die russischen Plus-Size-Looks der Designer: „Es wird spannend sein, zu sehen, wie sich der russische vom deutschen oder auch britischen Markt unterscheidet.“

Das Plus Size Shopping Portal Wundercurves bündelt mit zahlreichen Labels die Große-Größen-Auswahl verschiedener Online-Anbieter. Vielleicht sind ja auch schon bald ein paar Newcomer der russischen Designerszene mit dabei.

 

%d Bloggern gefällt das: