Shopping Mania | Photo by freestocks.org on Unsplash

Heute bestellt, gestern geliefert – Zalando mit Liefer-Turbo

Zugegeben, ganz so schnell geht es doch noch nicht, aber in immerhin 30 Städten bietet Zalando jetzt Same-Day-Delivery an. Ein Service, der bisher nur für Mitglieder von Zalando Plus verfügbar war. Outfits, die mal eben in der Frühstückspause bestellt wurden, können schon am Abend zur Weihnachtsfeier getragen und schlimmstenfalls mit Soße bekleckert werden.

Und das nicht nur zur Weihnachtszeit …

33 Prozent der Kunden möchten in der Weihnachtszeit ihre Onlinebestellung innerhalb von drei Werktagen haben. 16 Prozent hätten sie gerne binnen 24 Stunden, so das Ergebnis der Capgemini Festive Shopping Trends 2019, auf die sich Zalando beruft. Doch nicht nur in der Weihnachtszeit ist die Kundenerwartungen an die Lieferung gestiegen. Laut Zalando möchten Kunden selbst entscheiden, wann und wo das Paket geliefert wird. Bei 59 Prozent soll es am nächsten Tag sein, 40 Prozent bevorzugen die Zustellung am Abend. Für das Unternehmen sind Premium-Dienste wie Same- und Next-Day-Lieferung der neue Standard im E-Commerce.

Lymph O Fit Wunderhose

Innovativ geht es weiter …

Getoppt wird diese Lieferstrategie nur noch durch Same-Day-Delivery mit mobile Changing Cubicle (Anprobekabine), so dass direkt vor Ort das Outfit anprobiert und gegebenenfalls via Same-Day-Retouring wieder zurück geschickt werden kann. Denn ob der schnelle Lieferservice an den Rücksendequoten etwas ändert, ist wahrlich zu bezweifeln. Innovativ wäre auch, wenn die Paketboten dabei als Einkaufsberater fungieren. Quasi ein Einkaufsberater to Go. In den Wintermonaten könnte man diese mobilen Umkleidekabinen in warmen Räumen aufstellen, in denen es, falls das Outfit nicht passen sollte, weitere Kleidungsstücke in anderen Konfektionsgrößen gibt. Das könnte man Ladengeschäfte oder Modehäuser nennen. Sorry, gibt es ja schon, ist aber scheinbar ein Auslaufmodel. Nun ja, dann nennen wir es Just-In-Time-Event-Shoppery und – voila – schon wird das Konzept für die Endverbraucher wieder sexy.

Fotocredits: Zalando