Credits: Simone Van Der Koelen | Unsplash

Nein zur Antibabypille? Expertenchat zu Pille & hormonfreier Verhütung

Pille oder Kondom, das ist längst nicht mehr die Frage. Es gibt mittlerweile mehr als zehn Verhütungsmethoden. Doch welche Methode ist die wirklich richtige? Denn je nach Lebensalter und Bedürfnis ist die Entscheidung sehr individuell. Hormonelle Verhütungsmittel wie die Antibabypille sind oftmals die erste Wahl, gelten sie doch als bequem und sicher. Aber es herrscht vermehrt Unsicherheit über die tatsächlichen Nebenwirkungen. Aufklärung tut Not!

Welche hormonfreien Alternativen es gibt und wie sicher diese sind, das weiß Dr. med. Sofia Csöri-Kniesel. Am Montag, dem 19. August gibt die Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe im Expertenchat von 20:30 bis 22 Uhr Antworten auf eure Fragen rund um Verhütung. Veranstalter ist die BKK Pfalz.

- Anzeige -

Wer mag kann seine Fragen bereits vor Beginn des Chats anonym an das Moderatoren-Team senden. Die Fragen werden geprüft und bis zum Expertenchat gespeichert. In den Chatroom loggt man sich mit einem beliebigen Nickname ein, so dass man auch während des Expertenchats anonym bleiben kann, wenn man das möchte.

Zur Expertin

Dr. med. Sofia Csöri-Kniesel ist Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe mit erweiterter Spezialisation auf Endokrinologie und Reproduktionsmedizin, also künstliche Befruchtung. Sie ist seit 2016 Leiterin der Abteilung für sexuelle Gesundheit und Familienplanung im Gesundheitsamt Mitte Berlin.

- Anzeige -