Designer Kollektionen & Trends

Oh la la? Karl Lagerfeld designed Plus Size Fashion

Kollektion French-Girl Style by Karl Lagerfeld Paris | Credits: Stitch Fix

„Niemand will runde Frauen auf dem Laufsteg sehen“ soll Karl Lagerfeld im Jahr 2013 gesagt haben. Und auch ansonsten ist der Maestro bei seinen Kommentaren recht schonungslos und unverblümt. Von daher ist es für die Einen eine kleine Sensation, für die Anderen ein No-Go. Modedesigner und Fotograf Karl Lagerfeld hat nämlich für Stitch Fix USA eine Plus Size Kollektion designed. Als French-Girl-Style bezeichnet Stitch Fix die Modelle: Chic, zeitlos und ready-to-wear.

Parisian-chic, exklusiv für Curvys!

Die Kollektion umfasst 14 Kleidungsstücke und ist in den Größen 1X bis 3X und 14W bis 24W erhältlich. Das entspricht den europäischen Konfektionsgrößen 46 bis 56. Vom T-Shirt über die Schluppenbluse bis hin zum Tweed-Blazer sind einige Modelle zum Kombinieren dabei. Dabei sind die Teile durchaus erschwinglich. Die Preise liegen zwischen 39,50 $ für das Eifelturm-Shirt und 158 $ für eine Jacke.

Diese spezielle Plus-Size-Edition ist nach Unternehmensangaben derzeit nur in den USA erhältlich. Ein Versand nach Deutschland ist noch nicht möglich.

%d Bloggern gefällt das: