Gut zu wissen

Tampons und Menstruationstassen im Öko-Test-Check

Foto: Öko-Test

Man lese und staune! Es gibt auch mal positive Nachrichten: Die meisten der getesteten Produkte konnten überzeugen. Aber … Beim Material einiger Menstruationstassen gibt es Verbesserungsbedarf. 

Doch im Detail: Öko-Test schickte 15 Tampon-Marken und sechs Menstruationstassen (auch Menstruationskappen genannt) zur Untersuchung ins Labor. Fünf der Menstruationstassen sind aus dem für die Produktgruppe üblichen Silikon. Ein Produkt wird aus dem thermoplastischen Kunststoff TPE gefertigt.

Laboruntersuchungen & Praxistests

Doch nicht nur die Inhaltsstoffe wurden unter die Lupe genommen. Auch Praxistests wurden durchgeführt. Mit nur einer Ausnahme wurden alle Produkte mit „sehr gut“ oder „gut“ bewertet. Eine Menstruationstasse schnitt mit „mangelhaft“ ab. Das Labor hatte darin Benzophenon gefunden. Diese Substanz wird unter anderem in Druckerfarben und Beschichtungen
eingesetzt. Sie dient dazu Lacke auszuhärten. Laut der Internationalen Agentur für Krebsforschung (IACR) ist Benzophenon „möglicherweise krebserregend“. Dass sie bei längerem oder wiederholtem Kontakt zu Organschäden führen kann, davon geht die Europäische Agentur für Chemikalien (ECHA) aus.

Ein Produkt mit halogenorganische Verbindungen

Im Gegensatz zu früheren Testergebnissen gab es bei den Tampons kaum Beanstandungen. Lediglich eine Marke enthält halogenorganische Verbindungen, von denen einige Allergien auslösen können. Die Tampons überzeugten im Praxistest. Sie saugten so viel auf, wie die Auslobung verspricht. Beim Entfernen zerfaserten sie nicht und auch der Rückholfaden bestand den Zugtest problemlos.

Auf dem Foto seht ihr übrigens Menstruationstassen im Test.

Die November-Ausgabe des Öko-Test Magazins ist seit heute im Zeitschriftenhandel erhältlich.

Du lackierst dir gerne die Nägel? Dann solltest du unseren Beitrag über krebserregende Nitrosamine im Nagellack lesen. Hierüber hatte Ökotest im August ausführlich berichtet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: