Stylebook

The Good, the Bad and the Glencheck: Ein Stylebook Goes Western

Credits: PlusPerfekt.de

Ugh, wie kleinkariert. Danke dafür. Der Glencheck-Trend hält sich 2018 wacker. Gerade in den minimalistischen Blazer- und Mantel-Schnitten ist er auch 2019 noch Thema. Bevor es aber heißt „Suit up“, sagen wir „ein bisschen Spaß muss sein“ und gehen auf 90% Smart Casual mit 10% Exzentrik .

Der Blazer sagt: „Knallharte Business-Frau“. Die Schuhe sagen: „Howdy, ich bin zum Büro auf meinem Pferd geritten.“ PlusPerfekt sagt: „So viel Tierliebe muss belohnt werden, wir machen ein Stylebook draus.“

Klare Linien, minimalistischer Kragen und ein moderner Cut. Der Blazer gibt an und für sich reichlich Selbstbewusstsein. Ist aber (Bleib stark, lieber Blazer-Fan) bei Zeiten unnötig förmlich. Was tun? Richtig, Jeans. Ein paar knackig sitzende Jeans. Trendiges Dark Denim, eng geschnitten und an den Knöcheln gekrempelt. Einmal für den optimalen Look, das versteht sich von selbst. Und zum Anderen um den Blick freizulegen auf: Die Cowboy-Stiefeletten. Richtig gelesen, sie sind zurück. Lange hat es gedauert, doch Winter 18/19 sind die ledernen Lieblinge back from the desert und verleihen unseren Outfits einen Hauch von rauer Devil-May-Care-Attitude. Oder doch zumindest etwas subtile Exzentrik.

Shop the Look

Glencheck Blazer // Sallie Sahne
Samt-Shirt mit transparenten Ärmeln // Maxima Fashion
Jeans für Curvys, Elyse Skinny // Silver Jeans
Cowboy-Stiefeletten in Schwarz // Heine
Model // aus dem wilden Westen

%d Bloggern gefällt das: