Interviews Lebensart

Interview mit Sarina Nowak: Ich habe einfach nicht mehr auf Andere gehört!

@SarinaNowak I Bild: PlusPerfekt

2009 war sie Kandidatin bei Heidi Klums Germanys Next Topmodel (GNTM) und kam immerhin auf Platz sechs. Doch Sarina Nowak ist zu dieser Zeit nicht wirklich glücklich. Sie fühlt sich nicht wohl, ist es leid immerzu abnehmen zu müssen. Sie will für sich selbst den Wandel: „Ich habe das gemacht, was mich glücklich macht und wie ich mich wohl fühle.“

Sarina Nowak wagt den Bodychange

Von Size Zero zu Curvy. Für ein Model nach wie vor ein ungewöhnlicher Wandel, der in den Medien Aufmerksamkeit findet. Für Sarina hat er sich gelohnt: Sie strahlt Lebensfreude aus, fühlt sich wohl und arbeitet erfolgreich als Plus Size Model in den USA. Sogar für die legendäre US-Zeitschrift „Sports Illustrated“ durfte sie schon auf dem Laufsteg knappe Bademode präsentieren. Für viele Models der absolute Traumjob und Türöffner für lukrative Aufträge.

Erst im Februar 2015 erregte die Amerikanerin Ashley Graham großes mediales Aufsehen. Sie war das erste Plus Size Model, das in einer Anzeige der Bademoden-Ausgabe der „Sports Illustrated“ einen Bikini trug. Es ist zwar kaum kaum glauben, doch all die Jahre vorher wurden dort nur Fotos schlanker Models veröffentlicht.

Zukunftspläne in USA

PlusPerfekt traf Sarina Nowak zum Interview in Berlin. Die sympatische Blondine ist derzeit das Kampagnengesicht von Sheego. Auf der Fashion Week präsentierte sie verschiedene Looks aus der Herbst-Winter-Kollektion Anna Scholz by Sheego.

Sarina wohnt mittlerweile in den USA. Ihren Lebensmittelpunkt hat sie in Los Angeles. Dort lebt sie mit ihrem Freund und fühlt sich wohl. Das sagt sie selbst und strahlt dabei. Sie möchte Schauspielerin werden und nimmt Schauspielunterricht. Vielleicht können wir sie ja schon bald im Kino bewundern.

9 Fragen, 9 spontane Antworten lautet das Motto unseres Kurzinterviews. Es ist zwar kein Kinofilm, aber trotzdem heißt es jetzt schon mal: Film ab!

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: