Gut zu wissen

Neu: Der erste Curvy Concept Pop-Up-Store in München

Credits: Bianca Kübler

Vom 17. bis 29. September öffnet der erste Curvy Concept Store in der Wörthstraße 22 in München seine Pforten. Auf 100 Quadratmetern gibt es jede Menge Plus Size Fashion, Wäsche Corner, Accessoires, Deko-Interior und vieles mehr. Geöffnet ist jeden Tag von 10 bis 19 Uhr. Lediglich am Sonntag macht der Pop-Up-Store eine Pause. 

Donja und Petra vom Onlineshop Mypepita sind vor Ort und präsentieren ihre Herbst-Winter-Mode. Außerdem haben sie – passend zum Oktoberfest – jede Menge Dirndl in den Größen 44 bis 56 mit dabei.

Shopping & Vorträge

Drei Tage lang ist ein Wäsche-Corner mit von der Partie. Wer will kann sich ausmessen und fachmännisch beraten lassen. Immerhin trägt laut einer Studie jede zweite Frau einen schlecht sitzenden BH. Damit sollte jetzt Schluss sein! Angeboten werden übrigens Marken wie Anita, ULLA etc.

Credits: Kokon
Deko-Interior von Kokon

Auch Kokon, ein alteingesessenes Münchner Geschäft für Deko-Interior, hat einen eigenen Corner im Store. Die „Bauchfrauen“, zwei Mädels aus Stuttgart, unter anderem bekannt durch Instagram, verkaufen T-Shirts und Postkarten. Am Dienstag, dem 25. September gibt es zudem ein Meet and Greet mit den Beiden. Außerdem einen Mini-Vortrag: „Love your Belly“ lautet das Thema. Beginn ist um 18 Uhr.

Am Mittwoch, dem 26. September steht Curvy Styling und Typ Beratung mit Stefanie Fissel auf dem Programm. Außerdem ein Vortrag der Lipödem Bloggerin Caroline Sprott. Ebenfalls dabei ist Luna Largo. Das Fashionlabel hat sich auf kurvige Frauen mit Lip-/Lymphödem spezialisiert.

Vier Tage lang ist auch das Label Pippa&Jean mit Schmuck und Accessoires vertreten. Außerdem werden Bücher verlost. Zum einen „Rock your Curves“ von Angelina Kirsch, Curvy Model und bekannt aus dem TV-Format Curvy Supermodel. Zum anderen „Curvy“, die Neuerscheinung von Curvy Model Sarina Nowak.

Credits Headerfoto: Bianca Kübler

 

%d Bloggern gefällt das: