Börsensaal der Handelskammer Hamburg | Credits: Handelskammer Hamburg / Daniel Sumesgutner

Save the Date! RunwayRevolution bei den Diversity Fashion Days

Premiere! Am Freitag, dem 4. und Samstag, dem 5. Oktober 2019 finden im alten Börsensaal der Handelskammer Hamburg erstmals die Diversitiy Fashion Days statt.

Veranstalterin ist Tanja Marfo von Kurvenrausch. Seit Jahren setzt sie sich für die Akzeptanz von Großen Größen ein. Bereits sechs Jahre in Folge veranstaltete sie mit ihrem Team in Hamburg die Plus Size Fashion Days. Zuletzt in Anlehnung an den Musical-Klassiker „Cabaret“ im Cruise Center Hafencity.

Diversity in Fashion

Für die siebte Fashionshow geht sie einen Schritt weiter und verspricht eine #RunwayRevolution. Diversity in Fashion lautet das Motto. Tanja Marfo möchte Grenzen im Kopf aufweichen und (echte) Vielfalt salonfähig machen. Schubladendenken, Kategorien, Bezeichnungen – all das sollte der Vergangenheit angehören. Mit ihrem Event möchte sie einen Ort kreieren, der „alle Menschen feiert – egal wie sie aussehen, wo sie herkommen, wen sie lieben.“ Auf dem Laufsteg ist Mode in den

Konfektionsgrößen 36 bis 60

zu sehen, präsentiert von verschiedensten Models unterschiedlicher Hautfarbe und Altersgruppen. Mit dabei sind Labels wie Adam Brody Zürich, Auf Augen Höhe von Sema Gedik, Inanisik, Gatsbylady London und viele mehr. Als Stargast ist die Sängerin Alina an beiden Tagen vor Ort.

Das Ticket zur Fashion Show am Freitag Abend kostet 41 Euro. Wer auch am Samstag den Marketplace mit Paneltalks, Stylingberatung, Networking, Life Fotoshooting etc. besuchen möchte, bucht am besten ein Wochenend-Ticket zum ermäßigten Preis von 49 Euro. Als Einzelticket kostet der Marketplace am Samstag 16 Euro. Wer gerne in der Front Row sitzen möchte, kann das mit einer VIP-Karte für 99 Euro. Pre-Entry, ein Begrüßungsgetränk sowie eine Special Goodie Bag sind inklusive.

Das Header-Foto zeigt den Börsensaal der Handelskammer Hamburg. Credits: Handelskammer Hamburg / Daniel Sumesgutner

rss